Ich habe ein bisschen berührungsängste

6 Antworten

  • Ja, anfangs ist es ungewöhnlich, diese Nähe beim Tanzen zuzulassen, zumal man sich ja auch anfasst und umarmt. Das geht den allermeisten Jungs und Mädels so, sogar etliche Erwachsene haben anfangs ein komisches Gefühl dabei, wenn sie vorher nie getanzt haben. Ich habe da keine Lösung parat, außer zu sagen, dass das wirklich vielen so geht und Tanzen eben die gesellschaftlich akzeptierte Ausnahme ist, wo sich Partner gegensätzlichen Geschlechts so nahe kommen.
  • Andererseits tanzt Ihr ja in der völligen Öffentlichkeit eines Kurses unter den Augen aller und vorallem unter Sicht des Tanzlehrers. Es kommt so gut wie nicht vor, dass ein Junge da zu weit geht, denn meistens sind sie selbst nervös und aufgeregt und wissen auch nicht recht, was sie machen sollen. Du musst keine Angst haben, dass der Tanzpartner übergriffig wird.
  • Bei Tanzkursen kommt es leider oft vor, dass ein Frauenüberschuss herrscht und daher einige Frau-Frau-Paare gebildet werden müssen oder aber alleine geübt wird oder ausgesetzt. Was Dir lieber ist, darfst Du bestimmt im Ernstfall selbst mitentscheiden. Viele Schritte werden ja ohnehin alleine geübt oder ein Junge muss nacheinander mit mehreren Mädchen tanzen, meistens einer, der schon etwas mehr kann und das "professionell" durchzieht.
  • Es empfiehlt sich daher, wenn irgend möglich, sich vorher mit einem Jungen zum Tanzkurs zu verabreden, also quasi seinen eigenen Tanzpartner mitzubringen. Viele Jungs freuen sich, wenn sie von einem Mädchen angesprochen werden, ob sie nicht zum Tanzkurs mitkommen wollen, denn die Jungs haben dieselbe Angst, nämlich dass keines der Mädchen mit ihnen tanzen möchte oder sie nur die unbeliebteste abbekommen.
  • Ein ganz heißer Tipp ist folgender: Mädchen sind dann besonders beliebt als Tanzpartnerin, wenn sie sich gut führen lassen und schon etwas tanzen können. Vielleicht spendieren Dir Deine Eltern eine Privatstunde vorab, damit Du gut reinkommst oder Du hast Freundinnen oder Eltern, die Dir schon mal ein paar Schritte zeigen können. Als Mann merkt man sofort, ob eine Frau leicht "zu tanzen" ist oder nicht. Du wirst staunen, aber nach ganz kurzer Zeit wählt man als Mann nicht mehr nach Aussehen, sondern nach Spaß beim Tanzen und wie gut die Frau sich führen lässt. Tänzerische Qualitäten sind da der Schlüssel zum Erfolg für Dich! Auch zuhause vor dem Spiegel zu üben, bis die Schritte stimmen und geschmeidig aussehen, ist hilfreich.
  • Natürlich gilt trotzdem, dass appetitliches Aussehen immer förderlich ist. Figurnahe Kleidung, vielleicht ein schwingender Rock, Schuhe mit Absätzen und im Optimalfall sogar richtige Tanzschuhe, mit denen man sich erheblich besser drehen kann, sind da wertvoll. Dann noch gerade stehen, Selbstbewusstsein zeigen und den Jungen Deiner Wahl deutlich und rechtzeitig anlächeln... so geht's.

Ich habe erst letztes Jahr meinen Tanzkurs gemacht und in meinem Kurs was ein Mädchen dass genau die gleichen Probleme wie du hatte... Zuerst einmal must du dir keine Sorgen machen du findest immer einen Tanzpartner :) Das Mädchen von dem ich schrieb war echt schüchtern und hatte nicht viele Freunde aber mein Tanzlehrer hat sich bemüht ihr zu helfen in dem er oft mit ihr getanzt hat und am Ende hat es sehr viel Spaß gemacht und sie ist viel offener geworden. Also trau dich und geh auf die Jungs zu! Sprich sie einfach an und du wirst schon sehen dass du einen Tanzpartner findest!

Also zu deinem Problem Nummer 1.

Am Anfang tanzt ihr mit recht viel Abstand, damit ihr euch nicht auf die Füße tretet und bevor ihr das tut übt ihr den Tanzschritt alleine. Du hast also ein bischen Zeit dich an deinen Tanzpartner zu gewöhnen.

Zu Punkt zwei.

Meistens sind mehr Frauen als Männer da, es kann schon sein das du übrig bleibst. (egal wie du aussiehst) In meinem Tanzverein gibt es 4 "Frauenpaare" ein verwirrend anziehender Anblick. (besonders bei den jungen Mädels)

Du schaffst das schon. :-)

Tanzen im Club trauen?

Hi,ich bin 16 Jahre alt und war erst ein paar mal im Club,nur ist das Problem,dass ich nicht wirklich selbstbewusst bin was tanzen und so angeht und mich deshalb leider nicht traue zu tanzen weil ich Angst habe,dass es irgendwie blöd aussieht.Traue mich das nichtmal vor Freunden.:/und stehe dann immer nur so dumm neben denen während die
tanzen..:(   wurde auch schon vor paar Jungs gefragt wieso ich nicht tanze und ob alles ok ist..
Habt ihr Ideen wie ich irgendwie Selbstbewusster darin werde und mich traue zu tanzen bzw. lerne zu tanzen?weil ich denke dass ich nicht tanzen kann..
Ganz liebe Grüße,Lauren

...zur Frage

Traue mich nicht zu tanzen ._...

Hi Community ..mein Problem : Ich trau mich nicht/kann nicht tanzen! :S immer wenn ein cooles Lied im Radio oder so läuft fangen meine Freunde an zu tanzen und sowas..aber ich trau mich einfach nicht! :( Dann sitz ich immer da in der Ecke und sag ich hab Bauchweh oder sonst was...denn ich kanns einfach nicht -.- Ich will keinen Tanzkurs oder so machen..kennt ihr einpaar gute Youtube Videos wo sowas gezeigt wird? ._. Ich trau mich einfach nich, hab dann angst mich zu blamieren ,_,

...zur Frage

!1!Bin ich Lesbisch?!1!?!

Also ich habe so das Gefühl das ich lesbisch bin oder Lesbisch werde...Ich ekel mich manchmal vor Männern/Jungs. Oder ich bin Bie...naja aufjedenfall habe ich aus Interesse mein sexleben gelesen (Stier)...wo drin steht (die meisten stierfrauen werden lesbisch) was mich dann echt zum nach denken gebracht hat Danke :)

...zur Frage

Angst vor Tanzkurs, habt ihr Erfahrungen...?

Wir haben von der Schule aus bald einen Tanzkurs. Da ich nicht gerade sehr schön bin, habe ich Angst vorm Tanzen. Mir ist es irgendwie peinlich mich zu bewegen und wenn mich dann noch dazu alle anschauen...aaahhh. Ich habe auch irgendwie Angst vor meiner Partnerin, die wird sich sicher denken, was ich für einer bin. Habt ihr eigene Erfahrungen, wie so ein Tanzkurs so abläuft. Danke :)

...zur Frage

Wie soll ich nun mit ihm weiter machen?

Hey :)

Ich weiß momentan nicht wo mir der Kopf beim jetzigen Thema steht. Ich habe die vergangenen Fragen über einen Mann bereits berichtet, den ich kennen gelernt habe & sehr mag.

Anfangs bin ich in die Geschichte mit einer relativ freundschaftlichen Basis hineingegangen ( .. genauso wie er ). Nachdem 2 Treffen - die wir bisher hatten, habe ich nun doch festgestellt, das ich ihn mehr mag, als nur freundschaftlich. Ich bin zwar nicht in ihn verliebt aber wenn ich ihn sehe, bekomme ich ein Kribbeln im Bauch und weiche Knie. Nun könnte ich mir doch irgendwann mehr vorstellen und das weiß er auch ( .. naja zumindest, das ich ihn sehr mag). Leider habe ich in meiner Vergangenheit negative Erfahrungen mit Männern gehabt und von dem her etwas anders - ich habe Angst etwas falsch zu machen etc. Da ich ihn wiegesagt sehr toll finde und er mich ja auch mag, versuche ich gerade mich interesannter zu machen indem ich ihn nicht direkt antworte ( .. was ich sonst getan habe). Das hat bereits funktioniert, denn er ist scheinbar besorgt um mich und fragt ob alles okay wäre und ob es mir gut geht. Eigtl. ist das total dumm, das weiß ich auch. Aber ich möchte eben das ich herausfinde inwiefern er mich auch gut findet. Soll ich so weitermachen?

...zur Frage

An Tanzkurs ohne Partner teilnehmen?

Hallo. Ich bin jetzt 20 und habe außer ein paar "Disco-Moves" eigentlich nichts drauf, was tanzen angeht. Bin aber eigentlich de Meinung, dass jeder erwachsene Mann einigermaßen tanzen können sollte. Das Problem ist nur, dass ich weder eine feste Freundin hab, als auch von meinen weiblichen Freundinnen mir niemand einfällt mit dem ich das gerne machen würde. Habe also niemanden mit dem ich zu so einem Tanzkurs gehen könnte. Meine Frage ist nun, wie das da so abläuft? Kann man da als Mann alleine hingehen oder bringt das nichts?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?