Ich habe ein Arbeitspensum von 8 Std. 12.30 Uhr bis 20.30 Uhr.Der Betrieb schließt dann.!?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du dich so gut im Jugendschutzgesetz auskennst, dann stehen dir wahrscheinlich eine 1stündige Pause zu. Warum sagst du zu deinem Chef nichts? Wenn du dich nicht getraust, müssen deine Eltern einschreiten und dafür sorgen, dass der Arbeitgeber deine Rechte und seine Pflichten wahrt.

Dann red mit Deinem Chef darüber. Er muss Deine Arbeitszeit so legen, dass Du auf Deine Stunden kommen kannst. Die Pause solltest Du genau einhalten, denn diese Zeit wird Dir ja abgezogen.

Danke für die schnelle Andwort.
Die Arbeitszeiten sind genau so,da gibt es nichts zu legen....leider

0
@nicoamy

Da Du ja ein unentgeltliches Praktikum machst, sollte das kein großes Problem sein, auch wenn Du nur 7,5 Stunden am Tag arbeitest. Normal sollte Deine Arbeit eine Stunde früher beginnen. Wenn das nicht möglich ist, so muss sich Dein Chef mit den Minusstunden abfinden. Trotzdem sollest Du das mal ansprechen.

0
@Allexandra0809

Dem Herr kann ich nur mit Fackten kommen.
Habe leider für diesen Fall noch keine Gesetzeslage gefunden.Kennen sie eine zum vorlegen?
Danke

0
@nicoamy

Fakt ist doch, dass Du nicht auf Deine Stunden kommen kannst, wenn Du nur in dieser Zeit arbeitest. Dies solltest Du ihm mitteilen und ihn mal ganz höflich fragen, wie Du da auf Deine Stunden kommen sollst.

0
@nicoamy

Klar, das geht auch. Allerdings ist es doch Sache des Arbeitgebers, dass er seine Leute entsprechend einteilt und nicht die Sache des Arbeitnehmers.

1

Was möchtest Du wissen?