Ich habe ein 22lr Kleinkalibergewehr vom Verein! (Und Kinder) - wo am besten lagern, damit ich nicht eines Morgens Schweizer Käse bin?

In welchem Land?

Deutschland

4 Antworten

Nicht in Deutschland.

Daran erkennt man ( wie auch bei anderen Fragen von dir wo du z.B. Fotos aus dem Internet nimmst und als eigene darstellst) dass die Frage getürkt ist!

Warum sollte jemand auf so eine Lügengeschichte reinfallen?

Du hast diese Waffe nicht denn sonst würdest du und dein Verein eine Straftat begehen!

Du hast keine WBK denn sonst würdest du wissen wie sie aufzubewahren ist und der zuständige Sachbearbeiter hätte einen Nachweis darüber in seinen Akten, das du die korrekte Aufbewahrunsmöglichkeit hast, die jederzeit überprüft werden kann!

Ich nehme an, du hast ein stinknormales Luftgewehr und erzählst uns allen hier einen vom toten Pferd so wie bei deinen anderen Fragen..

Mal sehen, wie lange das noch gutgeht, denn entgegen den Nutzungsregeln von GF behauptest du in einer deiner Fragen, der Account hier bei GF würde von mehreren Familienmitgliedern genutzt..

Ich habe ein 22lr klein kalieber gewehr vom Verein! 

nicht möglich. wenn kannst es im Vereinsheim im Tresor einschließen, das ist nicht dein Eigentum, du darfst es nicht mit nach Hause nehmen.

das kann dem Verein die Existenz kosten

Eine eigene Waffe wird stets ungeladen in einem, im Boden oder in der Wand nur von innen zugänglich verankerten, Waffenschrank mit separat abschließbaren Munitionsfach verwahrt.

Fremde Waffen haben in deinem Haus nichts zu suchen.

Fällst du etwa darauf rein?

Wenn er diese Waffe hätte, dann hâtte er auch eine WBK und damit eine Sachkundeprüfung abgelegt, oder?

Passt nicht zusammen mit dem was er scheibt!

1
@Leestiger

Da ist vielleicht was dran. Es gibt allerdings auch viele Menschen, die irregulär an Waffen gekommen sind. Mit meiner Antwort ist dann zumindest denen geholfen, die sie dann wenigstens sachgerecht aufbewahren wollen.

1
@Kopfleer

"Er hat ein KK von seinem Verein bekommen"

Was davon glaubst du ist hier in Deutschland möglich?

Deine Antwort ist auch nicht richtig denn verankert werden muss sowas nicht!

Und seit 2017 dürfen Waffe und Muni zusammen sein weil höherer Standard gefordert!

0
@Leestiger

Auch wenn es nicht mehr Pflicht ist, gebietet es die Sorgfaltspflicht und ist in der EN 1143-1 auch so vorgesehen.

0
@Leestiger

Ich weiß nicht, welches "muss" du hier zitierst. Ich möchte, dass Waffen vernünftig verwahrt werden, du suchst anscheinend einen Konflikt.

0
@Kopfleer

Ich sage nur, dass deine Behauptung "Waffenschrank muss angeschraubt werden" gesetzlich nicht gefordert ist!

Du behauptest auch, es wâre in der 1143-1 "gefordert"..

0
@Kopfleer

Dann erfinde nicht, die 1143-1 würde das "fordern"! (So als "müsste das so sein")

0

Was möchtest Du wissen?