Ich habe Eier mit mhd 26.11 im kühlschrank Kann ich da noch rührei drauß machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du Dir nicht sicher bist, dann lieber nicht essen. Es ist immer eine Frage ob das Risiko den Verlust wert ist. Wenn Du Eier im Wert von 1-2 Euro entsorgst wird Dich das nicht ruinieren. Wenn Du aber eine Salmonellenvergiftung bekommst dann kann das im schlimmsten Fall lebensbedrohlich sein. Lohnt sich das für ein paar Euro? Es gibt viele Nahrungsmittel, bei denen nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums nur die Qualität nachlässt. Aber alles wo Fleisch, Fisch oder Ei drin ist, wird nicht nur qualitativ schlechter sondern gefährdet auch Deine Gesundheit wenn es mal das Haltbarkeitsdatum überschritten hat. Eier aus dem Kühlschrank würde ich noch bedenkenlos verarbeiten wenn sie 3-5 Tage drüber sind. Wenns mehr ist, dann werf ich sie lieber weg und kauf mir neue.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

test ob eier noch gut sind:

mach nen topf mit wasser voll und leg das ei rein, geht es unter kannst du es benutzen, schwimmt es oben solltest du es nicht mehr benutzen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User15980
08.12.2015, 18:14

Zu spät 

Meine Freundin hat es an die Nudeln gekocht 

Irgendwie weigert es mich das zu essen 

0

Aber sicher kannst Du die noch essen. MHD ist nicht Verbrauchsdatum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob ein Ei noch gut ist, merkst du daran, wenn du es in Wasser legst. So lange es noch untergeht, kannst du es bedenkenlos verwenden. Wenn es oben schwimmt, dann nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kannst Du. Ich würde aber lieber Spiegelei machen, denn durch das längere Braten (auf niederer Stufe) bist Du auf der sicheren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?