Ich habe diesen Drang Insekten zu töten?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Vielleicht solltest du mehr in der Realität leben. Ich erlaube mir mal zu behaupten du bist ein PC Junky. Ich rate mal....Kriegs - und Strategiespiele? 

PC- Spiele vermitteln dir keine soziale / emotionale Intelligenz, sowas erlernt man nur durch reale Konfrontation. 

Dein ungeübtes, grobes Verhalten wird dich früher oder später zum gefrusteten Einzelgänger machen. 

Deine poserei ist nichts anderes als Unsicherheit und die Gier nach Aufmerksamkeit. 

Mich langweilen so Menschen ganz schnell......

Kann aber auch sein das ich mich irre. :o) Was bleibt ist, das ich dein Verhalten unreif und peinlich finde. 

derajax 27.04.2016, 17:28

Lol.. wie geil.. die Kriegspiele sind mal wieder Schuld. Jetzt sogar Strategiespiele.

0
user8787 27.04.2016, 17:44
@derajax

Das habe ich nicht gesagt.

Schuld ist deine Flucht in die virtuelle Welt, weil da fühlst du dich cool. :o) 

Die Realität würde dir im Sekundentakt auf die Finger hauen....

3

Hi,

Schade das du direkt ausschließt deine Erkrankung zu bekämpfen, hättest zB Salmonellen wäre vielleicht mehr Motivation da.

Deine Schilderung passt zB sehr gut auf Depressionen, Borderline, PTBS etc jeder geht mit Ängsten anders um und du bist halt der Typ, der bei Angst im Angriff geht. In der Steinzeit wär das brauchbar, da wärst vermutlich der Chef gewesen, wenn das Mammut kam hättest du es schlicht erschlagen und für essen gesorgt ;)

Machen zB manche Hunde auch so das sie lieber als erstes angreifen, bevor sie attackiert werden.

Noch stört es dich nicht, aber das kann in ein paar Jahren schon anders aussehen, da dein Körper immer sich auf den Kampf vorbereitet und das bedeutet Stress für deinen Körper. Die Aggression wird ja hormonell gesteuert und da läuft eben irgendwas nicht ganz richtig.

Oder im schlimmsten Fall explodierst du mal an der falschen Stelle und kannst dadurch echt viele Probleme bekommen, weil beeinflussen kann man seine Ängste nicht wirklich...



user8787 28.04.2016, 07:35

PTBS ? 

Warum denkt jeder bei PTBS an dümmliche Agressionen? 

Ich bin PTBS / Trauma Betroffen und würde niemals so agieren. Wir wollen nur eines...Selbstschutz und sind deshalb besonders wachsam und fluchtbereit. Ganz ehrlich, ich habe in der letzten 8 Jahren viele PTBS Betroffene kennegelernt, keiner von denen würde einen 3. gefährden. Verschärfte Emotionen ja....aber nicht so! 

Er begibt sich und vor allem andere in Gefahr.....

Ich denke nicht das der Typ krank ist, hier ist einer einfach zu feige sich dem realen Leben zu stellen. Viele Menschen bedeutet viel Kritik und man muss sich irgenwie auch durchsetzten können. Das ist anstrengend. 

Besser und viel schneller geht das, indem man negativ aufffällt. 

0
jww28 28.04.2016, 10:59
@user8787

Weil jeder Mensch und jeder Krankheitsverlauf anders ist. Und ja ich kenne definitv ein Ptbsler der nach vorne geht und das nicht zu knapp! Setz dich mal mit den Thema Angst und Angstreaktionen auseinander. Und vor allem Dingen hat er nun erreicht das viele Tierfreunde ihm bös sind, weswegen ich eher auf Borderline tippen würde...

0

Mach mal ein Anti-Aggressions-Training, das könnte helfen.

Ich fühl mich ganz Gut und werde auch nicht zum Arzt gehen...

Ein Psychologe kann aber vielleicht herausfinden warum Du so bist.

Und da deine Frage lautet:

"Ich wollte mal wissen, wieso ich so bin"

...solltest Du dies doch in Erwägung ziehen, die hier anwesenden User werden dir diese Frage nicht beantworten können.

PCP505 27.04.2016, 16:17

Wollte ja nur Meinungen hören<> und keine Diagnose. 

0
Antitroll1234 27.04.2016, 16:17
@PCP505

Wollte ja nur Meinungen hören

...die habe ich dir gerade mitgeteilt.

und keine Diagnose

Mir liegt es fern eine Diagnose in deinem Fall zu stellen, dies kann aber durchaus ein Psychologe, aber kein User von seinem PC aus.

4

zum Arzt brauchst du nicht. wenn du mit 200 gegen den baum knallst

okay, du bist, wie du halt bist. wenn du damit klar kommst, ist es okay. Insekten töten fast jeder in sein leben.

GabbyKing 27.04.2016, 19:41

Aber nicht aus Spaß oder Wut !
Und außerdem tritt man auch keine Hunde !

2

Insekten zu töten ist jetzt nicht so schlimm, die gibt es ja wie Sand am Meer. Aber bei den Hunden da MUSST du zu einen Arzt oder Psychiater oder wer auch immer dafür zuständig ist.

papagei2002 27.04.2016, 16:23

Wieso ist es denn egal wenn man ein unschuldiges Insekt tötet, aber bei einem Hund ist es aufeinmal schlimm wenn man ihn tretet? Wo ist da die Logik?!

3
bumbettyboo 27.04.2016, 16:47

ohwei... dat man mal nach ner fliege klatscht is ja echt ne Angewohnheit von der sich kaum jemand freisprechen kann. Aber aus Langeweile oder weil mir grad danach ist? absolut null Selbstbeherrschung. Der Kollege hat scheinbar soviel Wut im Bauch, dass er nicht weiß wohin damit.

2

Und was ist da nun ungewöhnlich?

Kleingetier mag wohl niemand so richtig. Ich hasse Hühner und Tomate-Mozarella.

Aggressiev bin ich auch. Meine Lieblingswerkzeuge in der Werkstatt sind großer Hammer, Brechstange und Feuersäge.

200kmh? echt zu langsam. Das nervt doch, wenn Du andauernd nach rechts rüber musst.

Und der Rest? Erziehungsfrage. Geduld kann man üben.

Du bist einfach abgestumpft... zu viele Ballerspiele gezockt oder Ballerfilme geschaut... genauso wie man sexuell abstumpft, wenn man zu viele P0rnos schaut...

Kriegergen?

Was möchtest Du wissen?