Ich habe diese komische fliegenplage aber in allen zimmern habe ich noch nie gehabt so was was mach ich da gegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was für Fliegen? Ganz kleine? Könnte sich dann um Trauermücken handeln, deren Eier sich gerne mal in Blumenerde befinden und dort auch ständig neue abgelegt werden. Abhilfe: Nematoden

http://www.neudorff.de/pflanzenpflege/nuetzlinge/die-nuetzlinge/sf-nematoden.html

Um die Zahl der geschlüpften Trauermücken zu reduzieren helfen auch sog. "Gelbsticker", die die Mücken durch ihre Farbe anlocken und an denen sie kleben bleiben.

Es sind obstfliegen habe aber kein Obst mehr stehen.müllsäcke hab ich auch gerade runter geschafft. Sie sehen zumindest so aus als wenn es Obst fliegen wären

Könnten Trauermücken sein.....

0

Als erstes solltest du die Ursache finden und die beseitigen. Was sind das für welche? Fruchtfliegen?

Sie sehen aus wie fruchtfliegen sie sind wirklich ganz klein.

0
@Kathleen24

Alles klar. 

Ne gute Falle:

Tasse mit Zucker, Essig, Wasser und einem Tropfen Spüli um die Oberflächenspannung zu zerstören. Die Viehcher stehen dadrauf und ertrinken dann halt.

0
@Eutervogel

Danke schön habe es gerade gemacht wie lange dauert das eh die weck sind ungefähr?

0
@Kathleen24

Kommt drauf an, ob es wirklich Fruchtfliegen sind und wie viele halt.

Aber das sich die ersten draufstürzen geht recht schnell.

0

was sind das für fliegen ? Stubenfliegen ?

Sehen aus wie obstfliegen 

0

wenn du das fenster aufmachst dann das licht aus vorallem im dunkeln (nachts) das ist kurz vor dem winter oft so das die fliegen "das warme" - die wärme- suchen .....

Was möchtest Du wissen?