Ich habe die Vermutung, dass ich stimmband(an)rsse habe- wie macht sich dies bemerkbar.

5 Antworten

Nochmal dazu, ich hatte vor jahren eine "schlechte operation am hals" weswegen es immer zum rauschen beim sprechen kam. dies ging mit der zeit, und der arzt meinte das es am kehlkopf und nicht an den stimmbändern liegt. nachdem mein stimmbruch recht früh (11-13) kam und meine stimme dort sehr, also wirklich heiser war, hatte ich schonmal den gedanken. vor kurzem ist mir aufgefallen, das ich schnell heiser werde, kaum singen kann (klingt quitschig) und ein freund meinte dass meine stimme eig. immer ein bisschen heiser klingt. Glaubt ihr das ich möglicherweise richtigliege? P.S: zum arzt werd ich bald auf jeden fall gehen?

Hallo! Ferndiagnosen sind unseriös. Wie Du selbst schreibst, solltest Du zum Arzt gehen. Experten in Sachen Stimme sind HNO-Ärzte und Phoniater. Sie können Dich untersuchen und verlässlich sagen, was mit Deiner Stimme los ist.

Wenn Du die Symptome selbst nicht googlen kannst, dann kann Dir eh keiner helfen. Du bist kein Arzt. Anhand einiger Symptome kannst du keine Diagnose ableiten.

Wegen starker Kopfschmerzen und Unwohlsein ins Krankenhaus.

Ich habe schon seit einiger Zeit chronische Kopfschmerzen sowie Symptome einer Depression sowie/oder einer Schilddrüsenunterfunktion. Die Symptome der Depression wurden mir vom Arzt bestätigt und ich habe deshalb auch einige Arzttermine in den nächsten Wochen. Nun stören mich die Kopfschmerzen (und andere Symptome) so sehr dass ich am liebsten wieder zum Arzt gehen würde. Nun dauert es immer so lange, bis ich einen Termin bekomme.. Oder wenn ich sofort hingehe werde ich immer zu einen anderen Arzt geschickt (wo ich ja bald die Termine habe)

Daher dachte ich mir ins Krankenhaus bzw. ins Charité zu gehen, weil die Kopfschmerzen und anderen Symptome teilweise nicht mehr zu ertragen sind. Geht das? Kann ich wegen sowas einfach im Krankenhaus auftauchen und viel wichtiger - kann mir da sofort geholfen werden, ohne dass ich woandershin geschickt werde?

...zur Frage

Vermutung auf Diabetes, einfach zum Arzt gehen?

Meine Mom denkt ich habe Diabetes, und da sie bei einem Gefäßchirurgen arbeitet halte ich ziemlich viel von ihrer Meinung. Viele Symptome passen. Meine Frag ist, ob ich einfach zum Hausarzt gehen und nach einer entsprechenden Blutuntersuchung fragen kann?

...zur Frage

Zöliakie/Sprue Symptome - Wie lange dauert es?

Hallo,

ich leide vermutlich an Zöliakie/Sprue (Magenspiegelung ist nächste Woche dran) und wollte fragen, wie lange es dauert bis die ersten Symptome (Durchfall, Bauchschmerzen usw..) auftreten, nachdem man Gluten gegessen hat.

LG

...zur Frage

Mache mich verrückt wegen meiner Stimme (stimmbandknötchen)?

Undzwar hab ich seit einiger Zeit das Gefühl, dass meine Stimme nicht mehr so klar ist, seitdem ich mal erkältet war. Wo ich erkältet war, hab ich nämlich den Versuch gewagt, zu singen. Hab dann aber die ganze Zeit geräuspert geräuspert, Kreischtöne erzeugt, um den Schleim loszuwerden. Ich weiß nicht, ob meine Stimme sich deswegen nicht so klar anhört oder sie einfach immer noch verschleimt ist? Naja, ich hab eigentlich nur große Sorge, dass ich vielleicht Stimmknötchen hab, könnt ich mir aber auch einfach einbilden. Ich würde eig gerne zum HNO deswegen, aber irgendwie wär mir das auch bisschen peinlich da. Zum einen, wenn da jetzt nix an meiner Stimme wäre, zum anderen, wie ich glaube, dass das so sein könnte und und und. Wisst ihr, wie sich Stimmbandknötchen anfühlen oder anhören? Ich find, meine Stimme hört sich einfach bisschen belegter und nicht so frei und klar an, ist aber minimal. Sind das Symptome von Stimmbandknötchen?

...zur Frage

Wie merkt man das man Lymphdrüsen Krebs hat?

Was sind meistens die Symptome und wo ist dann meistens dieser 'Tomor' ist er dann eher hart? Bewegt er sich? Usw

Denn ich habe seid ca 4 Tagen hinter meinem Ohr so einen Buckel der eher hart ist, man sieht den Buckel nicht aber spürt man. Mein Arzt meinte es wäre nichts nur ein Lymphknoten jedoch habe ich mir viele Berichte im inernet gelesen wo viele Menschen diesen Krebs hatten und alle meinten das die ärtze es erst auch nicht gefunden haben also diese Diagnose. Hab einfach seid tagen angst.

...zur Frage

Bei Heiserkeit nicht reden?

Ich habe jetzt zwei Tage lang nicht geredet, weil meine Stimme durch das falsche Singen von zu hohen Tönen etwas kaputt gegangen ist. Meine Stimme war zwar nicht weg, also heiser war ich nicht, aber bei den Tipps gegen Heiserkeit stand nicht reden. Das heißt ich habe jetzt zwei Tage nicht geredet und jeden Tag mit Kamille gegurgelt.

Heute Abend wollte ich dann probieren, ob ich wieder einigermaßen reden kann. Es geht zwar und mein Hals tut nicht sehr weh, aber meine Stimme klingt noch nicht normal. Soll ich jetzt weiter versuchen nicht zu sprechen oder soll ich meine Stimme wieder langsam an's Sprechen gewöhnen?

Ich würde einfach gerne eure Meinung hören :) Danke schon mal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?