Ich habe die Steigung m= 1/2/e. Wie schreibe ich diesen dreiteiligen Bruch in einen normalen Bruch um?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Regel: a/b/c=a/(b*c)

1/2/e=1/2e


Bei Doppelbrüchen gilt also: Ersten Bruch beibehalten (hier 1/2) und mit dem Kehrwert des anderes Bruchs multiplizieren (hier wird e zu 1/e).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bruchstrich: 1/2/e ist
Überm Bruchstrich: 1*e/2.

Alles was untern Bruch strich geteilt ist, kann auch überm Bruchstrich als mal geschrieben werden! Diese liegt daran das man ihn auseinander ziehen kann, nun den kehrwert bildet und nun auf (1*e)/2 kommt = e/2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(1/2)/e = (1/2) * (1/e) = 1/(2e)

1/(2/e) = 1 : (2/e) = e/2

Also je nachdem was du meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?