Ich habe Diabetes Insipidus (vermehrtes Wasser trinken), muss ich an Ramadan fasten?

10 Antworten

Bitte frage lieber einen Arzt diesbezüglich.

Kranke Menschen sind befreit vom Fasten, wenn sie aufgrund einer Krankheit oder körperlichen Beschwerden nur sehr schwer fasten können.

Je nachdem was man hat, kann man entweder ganz auf das Fasten verzichten und das Fasten durch sämtliche Spenden ersetzen, wenn es gar nicht anders geht, oder aber man holt den Ramadan in einem Wintermonat z.B nach, wenn die Tage kürzer sind und es einem dann von der Gesundheit her vielleicht leichter fällt und natürlich wenn das Fasten dem kranken keinen Schaden zukommen lässt.

Aber frage da lieber deinen Arzt.

Hallo Gkaly,

sei völlig unbesorgt.

Du darfst deinen Gott bitten, dich vom Fasten zu befreien.

Und da du davon ausgehen darfst, dass dein Gott dich liebt, wird er das problemlos durchgehen lassen und Freude an deiner Gesundheit und deinem Wohlbefinden haben.

Er freut sich immer, wenn du etwas Gutes für sein Geschöpf, nämlich dich tust.

Alles Gute..

naja..... faste einfach und wenn du merkst es geht nicht mehr dann brich halt ab. aber durch den Versuch zeigst du deine niyya. ersatzleistung ist iftar spenden / armen speisen. und ggf kannst du es im herbst / Winter dann nachholen`? 

Je härter die Prüfung desto größer der Lohn....

Kann ich weiter fasten?

Hallo liebe Community,

ich bin 16 Jahre alt und Gläubiger Muslim. Wie die meisten wissen ist zur Zeit der Ramadan und auch ich bin am Fasten. Ich habe heute leider Sünde begannen und zwar habe ich Masturbiert, was im Islam verboten ist und was das Fasten bricht. Ich habe bis jetzt jeden Tag gefastet, regelmegelmäßig Gebetet und versucht nicht zu sündigen. Kann mir jemand sagen wie ich dies wieder ausgleichen kann bzw gut machen kann ? Kann ich überhaupt noch den Ramadan machen und darf ich noch bis Sonnenuntergang nichts Essen und Trinken obwohl ich das Fasten gebrochen habe ? Ich wäre über jede hilfreiche Antwort dankbar, da ich meine Tat sehr bereue

...zur Frage

Mundausspülen beim fasten / ramadan?

Guten Tag, ich faste ab heute bzw gestern mitternachts hat Ramadan begonnen. An alle muslimischen Brüder und Schwester oder Leute die sich einfach auskennen.

Ist es schlimm sein Mund außerhalb des Fastenbrechens also während des Fastens auszuspülen? also darunter verstehe ich nur etwas wasser im mund und dann halt spucken spucken spucken bis es nicht mehr geht damit kein tropfen im mund bleibt. Geht das fasten so kaputt ? also dadurch ist mein Durst nicht wirklich weggegangen nur ist halt ein besseres Gefühl damit mein Mund nicht so trocken ist.

...zur Frage

Was soll ich tun, nach dem ich das Fasten im Ramadan gebrochen habe?

Hallo, ich habe mein Fasten gebrochen, da ich so Durst hatte, das es unnormal war. Natürlich hat man immer Durst, aber das war wirklich zuviel. ich hatte schon das Gefühl, dass ich gleich umkippen werde.

Daher habe ich es sicherheitshalber abgebrochen. Heute faste ich wieder ganz normal, wie man das so macht, aber meine Mutter sagte, wenn man das Fasten einmal gebrochen hat (also nicht an iftar), darf man die restlichen Wochen nicht mehr fasten.

...zur Frage

Freibad ausversehen Wasser geschluckt , Fasten brechen?

Hi,

ich war eben im Freibad und habe mehrmals ausversehen Wasser geschluckt. Mal ist das Wasser durch die Nase, in den Mund gekommen und dann direkt in die Speiseröhre und dann mal in den Mund und ich hab es dann ausversehen geschluckt. Kann ich weiterfasten oder soll ich abbrechen ? Es geht hier um religiöses Fasten im Islam (Ramadan)

...zur Frage

Ramadan und Essstörungen?

Diese Frage geht an alle Muslime. Habt ihr Erfahrungen mit Essstörungen, wenn ja wie seit ihr da rausgekommen oder kämpft ihr noch? Was sagt unser Deen über dieses Problem? Und wie geht ihr mit Ramadan und Fasten um? Denn es ist ja Alhamdulillah bald wieder soweit, doch steckt immer diese Angst dahinter, ob man das wirklich für Allah (swt) oder die Essstörung macht. Und vorallem, wie geht eure Famile damit um, wissen sie Bescheid oder sollten sie es eher nicht Wissen?

Also ich möchte hier gerne eine Anmerkung vornehmen, da meine Frage offenbar etwas Missverstanden wurde.

Ich weiß, das wenn man Krank ist nicht fasten muss. Aber ich verstehe, dass ich eventuell ein Problem habe, aber aktuell ist es mir nicht möglich etwas dagegen zu tun.

Ich will ja Ramadan machen, deshalb wollte ich Tipps wie man sich denn in der Zeit ernähren sollte, bzw. auf was man besonders achten muss. So war das gemeint.

...zur Frage

Ramadan ... fasten mit Diabetes 1?

Leute ich bin 13 nicht erschrecken aber ich möchte fasten wenigstens 1 Tag damit Allah oben sieht das ich ein guter Mensch bin bitte kommt nicht damit an " warum machst du das" bitte Muslime antworten habe Diabetes 1 seit einen halben Jahr ungefähr und möchte fasten aber weiß nicht ob das geht das ich um Kippe wie macht ihr es den?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?