Ich habe das Gefühl Schlafstörungen zu haben und wüsste gerne, von Leuten die daran leiden, ob ich es wirklich habe und was ich dagegen tun kann.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um wieder weiter zu schlafen nimm mal die Bettdecke weg .Solange bis du total frierst. Erst dann wieder zudecken.

Nasse Socken anziehen und darüber ein paar trockene.

Auf das Kopfkissen ein Stück Stoff legen und Lavendel darauf träufeln.Ich hoffe dir hilft was davon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diametric
19.08.2016, 15:36

Vielen Dank. Die 2.te Sache hat mir jetzt schon einmal geholfen danke

0

Ich schicke dir mal einen Link, https://www.test.de/Schlafstoerungen-Diese-Mittel-helfen-1371607-2371607/ vielleicht ist was dabei das dir hilft. Bei meiner Tochter hat Baldrian immer Wunder bewirkt und kann es sehr empfehlen da es reine Natur ist und was ist mit einem Buch lesen, das hilft bei mir immer, aber bitte nichts spannendes, vielleicht ne Schnulze oder so ? ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diametric
19.08.2016, 15:40

Leider wirken bei mir jegliche Arten von Narkosen kaum und auch gegen Beruhigungsmittel bin ich sozusagen "immun". Bücher habe ich auch schon probiert, aber die Langeweile die ich beim Lesen von solcher Art Bücher kriege reicht leider nicht um einzuschlafen.

0
Kommentar von Diametric
19.08.2016, 15:45

Und danke danke für den Link

0

Was möchtest Du wissen?