Ich habe das Gefühl das Studium macht mich nicht glücklich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Höre auf Dich zu vergleichen und Anerkennung zu suchen. Das ist schwerer als gesagt.

Du musst nicht gefallen, aber pflege dennoch etwas smaltalk. Mach gute miene zum bösen spiel wie du glaubst. Erwarte aber ncihts oder nciht so viel. Mach es nur um vor dir zu bestehen und ehrlich dem anderen ein gutes zu lassen. Nichtmehr und nicht weniger.

Das wäre mein Rat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest dich an deine psych.  Studentenberatung der Uni wenden und mit denen über dein Problem reden.

Ich weiß nicht, ob es richtig war, auszuziehen? Du bist zwar in dem Alter, wo man das tun sollte, aber ob für dich der Zeitpunkt zu früh kommt, weiß ich nicht.

Ich denke, da kommen viele Probleme bei dir zusammen. Abnabelung scheint eines davon zu sein. Das kannst du aber bearbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, wenn sie dich ausnutzt und versucht dich eifersüchtig zu machen, dann ist es keine Freundin, den ein richtiger Freund kann verstehen, dass du auch mal Auszeit für dich braucht. Du solltest ihr nicht zeigen, dass du verletzt deswegen bist bzw. Depressionen hast. Du solltest dich nicht unterkriegen und zeigen, dass du darüber stehst. Irgendwann wirst du schon die richtige finden. Meist kommt sie, wenn du nicht damit rechnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na wenigstens hast du ihr mal deine Meinung gesagt, du hattest ja schon eine andere Frage gestellt. Dass sie so reagiert zeigt, dass sie nicht kritikfähig ist und ein geringes Selbstwertgefühl hat, sie braucht Bestätigung. Lass dich von sowas nicht runter machen, mach die Uni fertig und ziehe dann wieder in deine Heimatstadt. Es ist dein Traum und dein Leben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?