Ich habe da nochmal 2 Fragen wegen Arbeitsamt. Bitte nochmal um Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du Alg 1 beziehst (bei der Agentur für Arbeit) kann eine Sperrzeit von bis zu 3 Monaten verhängt werden ... das heißt es gibt von der Agentur für Arbeit ion dieser Zeit gar nichts mehr .... die Zeit wird vom Lesitungsanspruch abgezogen, das heißt man kann nur nochdie verbliebenen Tage in Anspruch nehmen

bei Alg2 - gezahlt vom Jobcenter - werden prozentuale Kürzungen vorgenommen ... bei U25 (unter 25 jährigen)  können diese Sanktionen auch eine Kürzung von bis zu 100% sein ....

mindsoldier 12.04.2015, 07:07

Schlicht und ergreifend falsch.

0

10-30% Kürzung für 3 Monate von den ca 400€. Zurück bekommt man das nicht.

micha656 10.04.2015, 14:48

Ich meinte ob das irgendwann wieder aufgehoben wird

0
Rockuser 10.04.2015, 15:23
@micha656

Wie Ich geschrieben habe. 3 Monate dauert eine Sperre und hebt sich automatisch auf.

0

Hallo, ich würde mit denen mal vernünftig reden, das sind ja auch keine Unmenschen, erkläre denen deinen "Fehltritt" , und dann sollten sie,wenn sie Anstand haben, einlenken....LG

das hängt wohl alles vom Mitarbeiter beim Arbeitsamt ab, die haben einen gewissen Spielraum.

Was möchtest Du wissen?