Ich habe da eine Frage bezüglich der ''Periodenverschiebung''(Frauen)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Pause kannst du nach Belieben verschieben oder komplett auslassen (sie erfüllt keinen medizinischen Zweck). Wichtig ist nur, dass du vor einer Pause mindestens 14 Pillen korrekt nimmst und die Pause nie verlängerst. Übrigens ist die Blutung in der Pillenpause keine Periode, sondern lediglich eine künstliche Blutung, die durch den Entzug der Hormone hervorgerufen wird. Sie sagt daher auch nichts über eine Schwangerschaft aus und kann immer mal früher, später oder gar nicht kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haben alle Pillen eines Blister die gleichen Wirkstoffe/Menge? Anleitung/Beipackzettel lesen ob das Durchnehmen möglich ist. Dann ist es vollkommen egal welche Pille du nimmst. Mit der Pille bekommst du keine Periode mehr, nur eine Abbruchblutung wenn du sie nicht nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

theoretisch kannst du das machen. Es kann aber sein, das du nicht direkt oder garnicht deine Tage bekommst, da dein geregelter Ablauf nicht mehr intakt ist. Nach den 7 Tagen solltest du dann wieder wie gewohnt weiter machen und 21 Tage die Pille durchnehmen, und so weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?