Ich habe ca. 8-10 Kilo abgenommen - Aber warum ist mein Bauch noch sooo groß?

6 Antworten

Es gibt sehr unterschiedliche Arten von Körperbau. Wenn du sozusagen ein Bauchbetonter Mensch bist (was insgesamt als krankheitsanfälliger Typ bezeichnet wird) nimmst du am Bauch zuletzt ab. Bei deinem Gewichts- und Größeverhältnis finde ich es auf jeden Fall toll, dass du schon einiges - aber nicht ausreichend - abgenommen hast! Es wird, keine Panik, wenn du dich weiter gesund ernährst und ganz viel Wasser trinkst,dabei, wie beschrieben Sport treibst, wird auch irgendwann dein Bauch weniger. Es dauert nur eine Zeit! Wichtig und umso langanhaltender ist es auf jeden Fall langsam abzunehmen. Vorsicht und nicht entmutigen lassen: Erst nimmt man eine Menge ab, aber danach quält man sich und bleibt dennoch auf dem Gewicht stehen oder nimmt sogar minimal wieder zu! Trotzdem weiter machen! He, ich find das toll, dass du etwas für dich tust! Weiter so!

weil man bei abnahme wie bei dir meist zuerst wasser verliert und dann föängt der körper an erstmal wenn du ein mädchen bist... am busen abzunehemn und dann am bauch und po und hüften kriegt frau ganz schwer los weil der körper dieses fett als gutes fett bezeichnet... ;)

Wenn du sehr schnell abgenommen hast, hat sich dein Körper noch nicht umgewöhn. Das Ist wahrscheinlich kein Fett sondern Haut. Das passiert sehr heufig bei zu schnellem Abnehem. Aber wenn du Sport machst strafft sich der Bauch auch bald wieder. LG

Was möchtest Du wissen?