Ich habe Bulimie - Wie komme ich davon los?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

schwierig. Sehr schwierige Situatiuon.

Das war der falsche Weg abzunehmen. Du zerstörst deinen Körper. Mit 34 kg kann dein Körper kaum noch einer Belastung standhalten. Außerdem fehlt im auch die Energie zum Geistig zu arbeiten. 25% der aufgenommenen Energie verbraucht dein Hirn. 10% gehen für die Verdauung drauf.

Versuche langsam wieder anzufangen zu essen. Ganz langsam. Dein Verdauungstrakt hat sich an die wenige Nahrung angepasst. Erst leichte Sachen und immer Wöchentlich in kleinen schritten steigern.

Sobald die Menge wieder eine Kalorieenzahl von 1.000 kcal überschreitet fange an mit Sport. Das ist wichtig. Regelmäßig. Sonst kommst du sofort wieder zum Jojo-Effekt. Weil deine Muskeln alle "verdaut" worden sind. Um deinen Energiebedarf zu verringern.

Rechne deinen BMI aus und achte darauf nur soviel wie du Verbrauchst (Wenn dann dein Gewicht gegen Normal geht.) zu essen.

Wenn du keinen Psychologen aufsuchen möchtest, würde ich dir mindestens eine Ernährungsberatung empfehlen.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh in eine Therapie wenn du es alleine nicht mehr unter Kontrolle hast. Auf jedenfall erzähl es deinen Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeBasti1995
31.03.2012, 18:36

da muss ich Schmupel zustimmen

0

Was möchtest Du wissen?