Ich habe bisher soviele Reinigungsprodukte bei der Drogerie gekauft ( für Unreinheiten ) aber habe bisher bemerkt das nichts bring, was sagt ihr dazu ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!Ich würde Dir auch empfehlen mal zum Dermatologen zu gehen, bevor es häßliche Narben-Krater gibt.So Sachen wie Clearasil-Gesichtswasser sind gut, können aber zu einer Erst-Verschlimmerung führen. Das heißt: Du bekommst erstmal mehr Pickel als vorher, bis der Dreck draußen ist. Danach wird´s besser, kann aber einige Wochen dauern!!!Laß dich mal vom Arzt beraten! Eine leicht fetthaltige Creme (O/W= Öl in Wasser-Emulsion= leichter!, W/O = Wasser in Öl-Emulsion= fetthaltiger!) mit wenig bis gar keinem Glycerin und anderem, das die Poren wieder zu kleistert findest du bei den Baby-Cremes in der Drogerie oder in der Apotheke. Ob, bzw. wieviel drin ist siehst Du an der Produktliste. Je weiter hinten etwas steht, desto weniger ist drin.Viel Erfolg und Gedult!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seife ist nicht gut bei Pickeln - sie zerstört den Säureschutzmantel der Haut, dann können die Aknebakterien erst recht gut angreifen.

Besorge Dir einen pH-neutralen (hautneutral) Naturkosmetik Gesichtsreiniger. Da hast Du die Sicherheit Dein Gesicht nicht mir aggressiven Tensiden zu irritieren.

Mineralöle, Parabene und die ganze Chemie hat auf meiner Haut nichts verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Etwas kannste noch Probieren Reinigungstücher fürs Gesicht mit Microfaser am besten Baumwolle (In Kunststoff is einfach zu viel Chemie), und dazu nur lauwarmes Wasser. Tuch sollte 60° waschbar sein. Les dir mal die Inhaltsstoffe durch auf herkömmlichen Sachen, wie willste auch die Poren sauber machen mit nem Produkt das voller Kram der aus Erdöl gewonnen wird.

Silikone überdecken und verstecken nicht nur Haarschäden.

Man kann die Haut auch "totpflegen" , Speckige Haare aus dem Gesicht, nicht ins Gesicht fassen und den Kissenbezug häufiger wechseln sind Sachen die helfen können.

Ernährung : Schoki und Chip etc. machen schlechte Haut.

Evtl mal bei Kosmetikerin beraten lassen. Und wenns wirklich schlimm is und nix es besser macht, evtl mal nen Dermatologen fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du jetzt schon sehr viel gemacht hast, lass deine Haut mal ein wenig in Ruhe, damit sie sich von de Experiemten erholen kann. Vielleicht solltest du danach mal ein bisschen was hochwertigeres holen als günstige Drogerieartikel.

Auf fruchtsaeurepeeling.de beispielsweise gibt es in verschiedenen Ausführungen -  und nicht zuuu teuer - Waschgels, die extra auf unreine Haut abgestimmt sind. Du könntest natürlich auch sowas in Kombination mit einem Fruchtsäurepeeling versuchen. Bei unreiner haut ist die Haut gestresst und der pH-Wert erhöht, die Säuren können das wieder ins Lot bringen. Auf so peelings mit Körnchen drin würde ich eher verzichten, die können winzige Verletzungen in der haut verursachen und da setzen sich dann gerne die Bakterien von Pickeln rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zum Hautarzt, alles andere hilft oft nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?