ich habe/bin angefangen, ich bin/habe ski gelaufen?

5 Antworten

Also das ist eigentlich ganz einfach

Das Perfekt wird fast immer mit "haben" gebildet

Nur bei Verben die eine Bewegung oder Bewegungslosigkeit ausdrücken, werden mit "sein" gebildet

Ich habe gegessen

Ich bin gelaufen

Ich bin gestanden

Auch: Ich bin gestorben --> Bewegung in den Tod hinein

Ich halte da nicht für ein Dialekt bedingtes Phänomen, sondern einfach nur für einen verbreiteten falschen Gebrauch der Hilfswerben. Ähnlich wie die Probleme mit als und wie, obwohl man da den richtigen Gebrauch besser erklären kann.

das steht aber, glaube ich, auch im duden, dass in bestimmten dialekten vergleiche mit wie statt mit als formuliert werden und dieses daher nicht unbedingt falsch ist.

0

"st aber wohl mitunter regionale mundart und wäre demgemäß laut duden nicht falsch, oder?" - was hat denn regionale mundart mit dem duden zu tun??? Im Duden steht nur Hochdeutsch und das zählt. Und natürlich ist das in der Schule immer falsch, wenn einer regionalen Dialekt schreibt - egal welches bundesland. bei vielen Wörtern braucht man im alltag verschiedene formen so gut wie nie. Darum hören sie sich seltsam an, wenn man sie mal benutzt. Mir geht es allerdings wie dir: Ich kann mir nicht so richtig erklären, warum Kinder oft nicht mehr hören, was besser klingt und dann auch meist richtig ist. Aus irgendeinem Grund verlieren Kinder ihr Sprachgefühl für die Muttersprache. Ich denke nicht, dass es an mangelnder Erziehung liegt. Ich meine unsere Generation hat auch nicht gerade von Haus aus Hochdeutsch mitgekriegt, aber dennoch haben doch die meisten heute erwachsenen ein sprachgefühl entwickelt. Manchmal weiß man nicht, wie es offiziell laut Duden heißt, aber man hört, dass es so oder so schon mal auf gar keinen fall heißt. Ein Beispiel, wo ich immer auf dem Schlauch stehe ist Konjunktiv von z.b. schwimmen, backen, lügen... wie heißt das dann? ich schwämme, bücke und löge wenn ich könnte??? ;D Deutsche Sprache - schwere Sprache. Bei uns heißt es Das Messer, Die Gabel, Der Löffel - das muss man erstmal lernen! ;D

Warum mache ich mir immer Gedanken und Sorgen?

Ich mache mir andauernd Gedanken und Sorgen. statt die zeit mit anderen zu genießen, mache ich mir Gedanken was ich besser machen kann, ob das falsch war..... Ich denke auch immer kam das blöd, was denkt er jetzt, war das falsch, wie mache ich es besser/ richtig, soll ich oder nicht............. das ist ganz schlimm

...zur Frage

Warum sagen manche Leute "Es gibts" statt "Es gibt"?

Das ist irgendwie sehr verbreitet, aber das ist doch grammatikalisch mindestens so falsch, wie das Vertauschen von "als" und "wie", oder? "Es gibts fünf Äpfel" kann doch nicht richtig sein. Oder ist das ne Mundart?

...zur Frage

Hallo, ich habe meine Pille zu früh genommen - Text unten - danke?

Hallo ich bin Marina und nehme die Pille Maxim

Ich habe aussehen mit meiner Einnahme einen tag zu früh angefangen also statt (Dienstag Montag)

Hab dann 22 Pillen genommen )21 im Päckchen + die 1 zu viel)

Und 7 tage Pause gemacht danach habe ich wieder richtig angefangen.

War das so richtig? Was hab ich für Nebenwirkungen

...zur Frage

Lasangne, zuerst Soße oder zuerst Nudel?

Ich möchte eine Lasagne machen, aber die fällt immer so auseinander. Einmal hab ich die richtig perfekt hinbekommen von der Konsistenz und es kann sein, dass ich da mit Nudel angefangen bin statt, wie jetzt immer, mit Soße.

Wird sie besser, wenn ich mit Nudel anfang?

...zur Frage

Ski-Technik bei Bruch-Harsch?

Aufgrund eines heutigen Erlebnisses würde mich interessieren, wie man im Bruch-harsch richtig Ski fährt. Mein Problem dabei ist, dass ich keinen Schwung zustande bringe und wie auf einer Schiene fahre. Während ich im lockeren Tiefschnee recht gute Ergebnisse bringe, ist es aus, sobald der Schnee brüchig wird. Ist das normal oder mache ich da was falsch?

...zur Frage

Name auf Zeugnissen falsch

Hallo,

sollte man die Zeugnisse neu drucken lassen, wenn dort "Vorname-Vorname Nachname" statt (wie es richtig ist) "Vorname Vorname Nachname" steht?

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?