Ich habe bemerkt das ich am morgen besser ausgeschlafen bin wenn ich in der Nacht aufwache. Gesund?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie gut du ausgeschlafen bist kommt nicht auf die Dauer des Schlafes an, sondern auf die Länge der REM-Phasen (Siehe Wikipedia). Wenn deine REM-Phasen z.B. hauptsächlich in den ersten 5 Schlafstunden stattfinden, reichen theoretisch 5 Stunden Schlaf, d.h. du könntest besser ausgeschlafen sein, wenn du früher aufstehst. Zu viel Schlaf ermüdet manche sogar, dass ist von Person zu Person unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nunja ich mein schlaf soll doch gesund sein , zu wenig schlaf ist nicht so gesund es kann durchaus sein das du den rythmus nicht mehr so rein bekommst weil du halt andere zeiten dann gewohnt bist ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man wacht in der Nacht sowieso sehr oft auf, wenn es aber unter 2 Minuten bleibt weis man es am anderen Morgen gar nicht mehr. Ich glaube wenn du dir einen Wecker stellst bist du so richtig wach und hast Schwierigkeiten wieder einzuschlafen. Außerdem hat unser Gehirn so eine witzige Funktion: Manchmal registriert es zwar das der Wecker klingelt aber es beschließt die Information nicht ans Bewusstsein weiterzuleiten. Meine Vermutung wäre das es dass dann öfter tut weil du ja sowieso nicht aufstehst, leider auch dann wenn du wirklich aufstehen musst. Damit du wach wirst würde ich kalt duschen. Hab ich mal 2 Wochen lang gemacht, war der Hammer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie spät gehst Du denn Abends zu Bett während der Schulzeit ?

Dauerhaft kann es sicherlich zu Schlafstörungen kommen, da der Körper dafür eigentlich nicht gemacht ist, Nachts mehrmals aufzuwachen und dann weiterzuschlafen.

Bist Du spät Abends noch im Internet, wie jetzt in gutefrage? ;-) Könnte ebenso ein Grund sein, da das Gehirn eine zeitlang braucht, bis es abschalten kann vom Alltag.

Fernseh genau die gleiche Begründung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?