Ich habe beim knie schmerzen was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

eigentlich hättest du gleich nach dem Sturz zum Arzt gehen sollen! Das Knie ist eine komplizierte Konstruktion, da kann allerhand passieren und man riskiert immer gröbere Verletzungen, wenn man nach einem Unfall nicht sofort zum Arzt geht. Gut, jetzt ist es schon geschehen und ich drücke dir die Daumen, dass du dich nicht schlimmer verletzt hast. 

Wenn du beim Orthopäden einen Termin innerhalb der nächsten zehn Tage, spätestens also sofort nach Ostern bekommst, und es so lange noch aushältst, dann mach es so. Bekommst du aber erst in zwei Monaten einen Termin, geh bitte lieber gleich in die Fachambulanz (= Orthopädische Ambulanz) des nächsten Krankenhauses. Werden die Schmerzen wieder schlimmer, geh bitte sofort in die Unfallambulanz. Bis dahin besorge dir einen "Strumpf", einen GenuTrain, der das Knie stützt und stabilisiert. Das bekommt man in Sanitätsfachgeschäften bzw. beim Bandagisten, manchmal auch in guten Apotheken und Drogerien. Frag einfach danach. Es kann sein, dass es in Deutschland ein bisschen anders heißt (ich komme aus Österreich). Dieser Strumpf hilft auf jeden Fall, bereits vorhandene Verletzungen nicht noch viel schlimmer werden zu lassen. Außerdem solltest du das Knie bis zum Arztbesuch nicht zu sehr belasten.

Alles Gute und liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben" 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HighesEinhorn
22.03.2016, 11:07

ahhhh ok dankeschön:*

1
Kommentar von HighesEinhorn
23.03.2016, 18:55

voll lieb danke

0

Wenn du es noch aushält zu einem Orthopäden, wenn die schmerzen so schlimm sind ab zur Notaufnahme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?