Ich habe bei der Zusammanführung der Kitten einen Fehler gemacht. Wie kann ich das wieder richten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Am besten du lässt einfach beide zusammen. Es ist normal das die zwei sich "prügeln" war bei uns genau so.
Als wir die neue bekommen hatten, haben wir die zwei auch gleich zusammen gelassen. Sie haben sich ca 10 min einfach nur angeschaut und überhaupt nichts gemacht, wie zwei Statuen :D
Die kleine neue war von Anfang an sehr neugierig und ist zu der großen rüber. Da hat sie auch gefaucht und der kleinen auf den Deckel gehauen. Ansonsten hat die kleine erstmal die ganze Wohnung erkundet, war ja neu für sie und die große hat alles aus sicherer Entfernung beobachtet. Nach dem zweiten Tag haben sie sich etwas angenähert aber auch noch oft gefaucht und gehauen. Aber nie wirklich schlimm. Jetzt istdie kleine seid 3 Wochen bei uns und die zwei sehen aus wie die besten Freunde :D sie kuscheln, putzen sich gegenseitig, jagen sich wie bekloppte und rangeln auch miteinander. Sieht oft auch schlimmer aus als es wirklich ist. Die kleine ist immer am quietschen wenn die große sie im Schwitzkasten hat, aber kaum ist sie frei springt sie auch gleich wieder auf die große. Sie hat aber leider keine Chance gegen sie :D
Ich würde deinen zweien Zeit geben, sie aber nicht von einander weg sperren, das dauert denke ich dann nur viel länger weil sie sich so ja gar nicht richtig kennen lernen können.. Und geh nicht dazwischen wenn sie miteinander rangeln, das ist völlig normal. Ansonsten alles gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?