Ich habe bei der Telekom nachträglich einen Router bestellt, in der Auftragsbestätigung stand etwas von "Wunschtermin". Kommt jetzt wieder ein Techniker!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo hplagge. Ich tendiere ganz zu "Nein". Der Wunschtermin wird sich sicherlich, wie dadamat schon bemerkte, auf den Liefertermin beziehen.

Es sei denn, du hast bewusst einen Techniker zur Installation gebucht.

Halte mich bitte auf dem Laufen.

Gern kann ich genauer nachsehen.

Wenn du magst, dann gib mir bitte ein kurzes Zeichen. Ich zeige dir dann, wie du deine Kundendaten sicher zu uns übertragen kannst. Bitte nichts hier öffentlich posten.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Nein, die Einstellungen und Einbau musst du selber machen. Der Wunschtermin bezieht sich auf den Anlieferungstag des Gerätes.

Ist in der Auftragsbestätigung nur der Router, oder weitere Dinge genannt?

Bisweilen nur der Router, aber es stand auch drinnen, dass der Termin noch bestätigt werden muss

0
@hplagge

Kannst du mal ein geschwärztes! Bild davon posten? (Geht glaube ich nur als neue Antwort)

0

Nein. Der Router wird Dir zugeschickt. Ist auch nicht schwer, ihn anzuschließen.

Ich hoffe es mal. Als ich den Anschluss bei der Telekom gebucht habe, kam eine ähnliche Nachricht mit Wunschtermin, Bereitstellungstermin usw, deshalb bin ich jetzt irritiert.

0
@hplagge

Da musstet Du wahrscheinlich ganz neu angeschlossen werden.

Ich hab vorige Woche magenta 1 bekommen. Der Router (mein vorheriger war kaputt) kam 1 Woche vorher per Post. Am Breitstellungstag rief mich derTechniker nur an, um Bescheid zu sagn, dass ich es in x Minuten nutzen kann.

0
@beangato

Man kann auch Router ohne Tarif und Tarife ohne Router bestellen. Wird nur ein Router bestellt kommt normalerweise auck kein Techniker.

0

Was möchtest Du wissen?