Ich habe Bauchschmerzen, sodass ich nicht einschlafen kann, was hilft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In der Embryostellung liegen oder wie du willst, nur dabei die Beine anziehen. Tee beruhigt Nerven und Bauch. Wahlweise helfen auch Tabletten wie Buscopan oder Ibuprofen, falls du sowas Zuhause hast.

Ooooder, ohne Spaß: Mach's dir selbst. Entspannt den Unterleib und die Krämpfe vergehen. Die Laune wird auch angehoben und man kann besser einschlafen :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast Du eine ganz normale Glasflasche, die haben früher auch als Wärmflaschen getaugt. Du füllst sie mit heißem Wasser und wickelst dann ein Handtuch rum. Und natürlich lässt einem eine Überfordeung Schmerzen viel schlimmer empfinden, wie in guten Zeiten.

Da Du so müde bist, ist es sicherlich keine gute Idee, wenn Du Dich in eine Badewann legst. Bei manchen Frauen sind Periodenschmerzen mit Wehen zu vergleichen und darum bitte nicht zu unterschätzen.

Googel doch mal bitte nach magnesiumhaltigen Lebensmitteln und schaue mal, ob Du davon nicht was bei Dir findest. Magnesium ist für die Entspannung der Muskeln zuständig und wird Dir auch Erleichterung verschaffen. Dann besorge Dir noch z.B. Frauenmanteltee morgen.

Du kannst Dich auch selber streicheln und damit meine ich nicht sexuell stimulieren, doch auch das könnte helfen, weil dann Deine Muskeln erst krampfen und zwar angenehm und sich dann auch entpannen.

Bodenbeckenmuskelnübungen können auch gut sein. Sonst schlucke Schmerzmittel und ziehe Dir die Decke über den Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dich beruhigen. Aufstehen Tee trinken auf Toilette und dich danach seitlich hinlegen und deine Beine anziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir auch selber eine Wärmflasche bauen : Reis in eine Socke oder so dann zu machen und ab in die Mikrowelle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?