ich habe aufeinmal ausschlag von einer creme, was jetzt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

also die creme solltest du auf jeden fall erstmal ganz gründlich abwaschen und din gesicht mit reinigungsmilch und gesichtswasser reinigen. geh am besten mal in den drogeriemarkt (dm, rossmann, drospa, etc.) und schau da nach pickelstiften oder anti-picke creme. müsste helfen.

bei so einer gereizten Haut ist weniger mehr!

0

hab ich sofort gestern abend abgewaschen und ich hab danach sofort mein gesich gereinigt (mit gesichtswasser) die pickelchen sind heute noch da aber ich denke dass dauert ein wenig, danke!

0

Venünftig abwaschen, keine neue Creme drauf, eventuell die Haut ein bisschen kühlen und wenns nicht besser wird: Arzt

oke danke, ne ich mache erstmal keine neue creme drauf. ich versuch das mit dem kühlen nacher auch mal ;) danke!!

0

tupfe die Haut mit Olivenöl ab und anschließend mit klarem Wasser. Keine Creme verwenden momentan. Sollte sich von alleine normalisieren. Gute Besserung!

dankeschön :) ich versuchs mal, wielange muss das olivenöl einwirken , oder wielange soll es auf der haut bleiben? oder sollte ich es sofort wieder abwaschen

0
@LisaZ

es muss nicht einwirken. Verwende es nur zum Reinigen.

0

das bekomme ich auch von zu fetten cremen. dagegen hilft es (wirklich gut sogar) schwarztee aufs gesicht aufzutragen. (von olivenöl wirds übrigens wahrscheinlich schlimmer...)

oke danke ;) hab das olivenöl grade abgewaschen. schwarztee ja? war das bei dir auch so und weißt du wie lange es dauert bis das wieder weggeht? danke :)

0

die creme einfach weglassen und warten bis die Pickelchen von selber wieder weggehen.

ja, diese creme benutze ich aufjedenfall nicht mehr. die kann ich nicht ab, hat man ja gesehen. und eine andere auch heute nich mehr. danke ;)

0
@LisaZ

würde jetzt erstmal abwarten bis die Pickelchen verschwunden sind.

Dann eventuell zur Kosmetikerin gehen. Die kann eine Hautanalyse machen und dir eine passende Creme empfehlen.

Das war bei mir auch so. Ich habe mal auf ein Produkt von Clerasil derartig reagiert das mein ganzes Gesicht angeschwollen und komplett rot war.

Mein Hautarzt musste mir dann zur Akutbehandlung Kortison verschreiben.

Später bin ich dann zur Kosmetikerin und seither nehme ich eine Creme und Waschlotion und habe überhaupt keinen Ärger mehr.

Das alles war vor 20 Jahren!

0

da kann ein Hautarzt helfen

ja , wenn es nicht besser wird geh ich da hin! danke ;)

0

Was möchtest Du wissen?