Ich habe angst zu zunehmen und möchte deshalb aufhören zu essen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Tochter einer Bekannten von mir war grad im Krankenhaus. Mit RTW. Sie ist umgekippt und an der Grenze zur Magersucht. Möchtest du das auch?

Iss einfach. Aber nasche wenig, Pommes selten, lieber Kartoffeln oder Reis.

Iss morgens ein gesundes Frühstück ohne Zucker. Z.B. Müsli mit Joghurt und Obst. Achte beim Kauf auf die Zutatenliste, in vielen Müslis ist Zucker zugesetzt.

Wenn du morgens satt bist, kommt du viel besser durch den Tag.

Kalorien zählen ist quatsch. Iss einfach bewusst. Wähle Obst und Gemüse und mache Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm lieber nicht weiter ab. Ich weiß das es schwer ist aber bleib bei deinem ernährungsverhalten. Lenk dich ab indem du etwas unternimmst, ganz normal. Mir ging es so das ich einfach einen "Entschluss" fassen musste, nicht darauf zu achten. Ich hab mir gedacht das Ernährung nicht so ein wichtiger Posten in meinem Leben sein dürfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe gerade gelesen, was du wiegst!

du brauchst dich nicht von deinem Gewicht ablenken, denn es besteht kein Grund, dich damit zu beschäftigen.

auch abnehmen ist nicht nötig, mit 14 bist du im Wachstum!

Was hast du denn gewogen, als du "sehr dick" warst?

du möchtest aufhören zu essen?

Dann stimmt etwas in deinem Kopf nicht, ebenso ist es mit der Angst zu zu nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xellixelli 12.07.2016, 17:19

Ich habe mich damals nicht gewogen aber ich War stark Übergewicht

0
Wonnepoppen 12.07.2016, 17:23
@xellixelli

Dann kannst du das gar nicht beurteilen, ob du das warst, das hat sich vielleicht auch damals schon in deinem Kopf abgespielt?

1

Wie groß alt und schwer bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xellixelli 12.07.2016, 17:02

bin 14 Jahre , 168cm und 58 kg.. möchte auf 52-54 kg runter

0
Nordseefan 12.07.2016, 17:06
@xellixelli

Du hast Normalgewicht, da ist weiters abnehmen echt nicht nötig,

du machst dir damit nur Stress.

Zunehmen wirst du kaum, wenn du dich entsprechend bewegst.

1

Wie alt, wie groß bist du und was wiegst du? Ohne diese Zusatzinformationen kann man dir nicht antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xellixelli 12.07.2016, 17:02

14 ,168cm und 58 kg

0
Mignon4 12.07.2016, 17:13
@xellixelli

Du solltest auf keinen Fall abnehmen. Dein Körper kann sich gerade in deinem pubertären Alter nur normal entwickeln, wenn er alle Nährstoffe in ausreichender Menge bekommt. Ist das nicht der Fall, dann kannst du lebenslange Gesundheitsschäden davontragen.

Riskiere deine Gesundheit nicht. Du bist schlank und hast ein Idealgewicht.

1

Nur essen, wann du Hunger hast, dann aber auch in einer Vielfalt, sodass du genügend Vitamine etc. einnimmst

Und nicht nicht essen, wenn du Hunger hast ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AntonJJ 12.07.2016, 17:03

also nicht eine 300g Erdnüsse-Packung als eine Mahlzeit verspeisen, wenn darauf steht 450kcal/100g ;)

0
xellixelli 12.07.2016, 17:03

Ich esse prinzipiell keine nüsse :)

0
AntonJJ 12.07.2016, 17:07
@xellixelli

Es geht ums Prinzip ;) Chips gibt auch ca. 400kcal/100g

0

Was möchtest Du wissen?