Ich habe Angst zu sterben, was tun?

12 Antworten

Villeicht hilft es dir, dir klar zu machen, das wenn man erst mal Tod ist, gar nicht mehr in der lage ist, zu denken. Du wirst nichts empfinden, existierst quasi gar nicht mehr. Die einzigen, die wirklich Angst um dein leben haben sollten sind deine Angehörigen, oder die, die dir nahestehen(natürlich solltest du trotzdem auf dich aufpassen, wenn dir daran liegt, das die dir nahe stehende personen nicht um dich trauern müssen). Auserdem bringt es ja gar nichts, ständig um sein Leben angst zu haben, denn dadurch wird dieses schlechter(weniger freude, usw.). Hoffe dir hilft es, dir ein bisschen die Angst vom sterben zu nehmen. :)

Wie kann ich mir die Angst nehmen?

Du kannst Jesu Geschenk der Gnade annehmen, und dadurch das Ewige Leben geschenkt bekomen! Wenn Gott dir den heiligen Geist schenkt, dann gibt er dir auch Heilsgewissheit und macht dich des ewigen Lebens gewiss, sodass du keine Angst mehr vor dem Tod hast. Kurzum: Gott kann dir diese Angst nehmen und sie ins Gegenteil umkehren.
Als ich früher noch ein Atheist war hatte ich ebenfalls Angst zu sterben, doch jetzt nachdem ich mich zu Jesus bekehren durfte fürchte ich den Tod nicht mehr sondern freue mich sogar auf ihn! Denn ich weiß, nachdem ich gestorben bin wache ich unmittelbar in der Ewigkeit beim Herren auf, wo es weder Leid noch Trauer gibt, und ich bis in alle Ewigkeit in ewiger Glückseeligkeit leben werde.

Gott verspricht dir:

Da sagte Jesus zu ihr: »Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt. Und wer lebt und an mich glaubt, wird niemals sterben.

Johannes 11, 25-26

Und so wahr Jesus lebt, Gott hält seine Versprechen!

Auch du kannst diese Gewissheit bekommen, alles was du dafür tun musst ist Jesu Geschenk gläubigen Herzens anzunehmen. Bitte Gott im Gebet darum, dass er dir Glauben schenkt, dass er in dein Leben kommt, und such ihn in seinem Wort, der Bibel.

Ich würde an deiner Stelle einen professionellen Therapeuten aufsuchen. Ich denke das ist das beste

Mach dich nicht verrückt. Natürlich kann man immer und überall sterben aber das ist sehr unwahrscheinlich. Krieg gibt es hier nicht und Krebs kannst du verhindern.

Bei der Frage kann man dir nicht helfen.

Fast alle haben Angst vor dem Tod.

Der eine weniger, der andere mehr.

Ich bin gläubig, glaube an Gott oder was auch immer es ist.

Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es nach dem Tod weitergeht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?