Ich habe Angst wütend zu werden, habe aber eine große Wut...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mhm, ist schwer. Klar ist, dass du mal Dampf ablassen musst, das muss aber so geschehen, dass niemand dabei zu schaden kommt. Vielleicht probierst du es mal mit Sport? Wenn ich richtig angefressen bin, schnapp ich mir meinen iPod und meine Laufschuhe und geh erstmal laufen. Bringt was, an der frischen Luft bekommst du wieder nen klaren Kopf und du kannst dich auspowern. Wenn Laufen nichts für dich ist, gibts viele andere Sportarten. ;-) Ansonsten gibts doch auch sogenannte Aggressionstherapien, über die weiß ich leider kaum was. :/

Also ich würde dir vorschlagen, wenn du nicht zu alt oder beschäftigt bist, in ein Kapftrainigs-Verein oder in ein Yoga-Verein zu gehen! Am besten wäre wenn du beides nimmst!! Denn im Kampf-Verein könntest du Wut auslassen und beim Yoga könntest du dich einfach entspannen!!

Kauf dir einen Boxsack! Das ist das beste "Der Gerät" zum Wutauslassen ;) Nutze ich selbst immer wieder ;) Eine wundersame "Heilung"...

Ansonsten kannst du deine Wut sehr gut durch Sport runterstufen!

LG

Wenn Du Deine Wut nicht beherrschen kannst ,wirst Du wohl mal welche an die Glocke bekommen.Das sich Gewaschen hat.Beherrschung ist alles im Leben.

Ich kann meine Wut ja beherrschen, ich habe etwas ähnliches wie eine Angrophobie, heißt ich habe Angst wütend zu werden, mein Problem ist das ich die Wut loswerden will, aber nicht weiß wie...

0

Was möchtest Du wissen?