Ich habe Angst wieder zur Schule zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch ich würde gemobbt und habe Kommunikationsängste bekommen. Und verzeihen kommt bei mir gar nicht in die Tüte, wenn der jenige sich nicht vorher als echt nett und hilfsbereit erweist. Aber du solltest immer daran denken, dass du nicht der einzige Mensch auf der Welt mit diesem Problem bist. Ich habe anfangen im Leben Leute, die mich wirklich verstehen zu suchen, und die sind fast immer an Plätzen aufgetaucht, wo man es am wenigsten erwartet hat XD. Ich habe sogar ein Mädchen in meiner Parallelklasse gefunden, deswegen: Augen auf für neues

Zum einen kannst du ihnen sagen, dass sie sich nicht vorstellen können, wie schlimm das für dich war.
Und vielleicht kannst du wegen den Umständen auch mal nachfragen, ob du in eine andere Klasse wechseln kannst.
Vielleicht hilft dir das ja ein wenig.

im normalfall git es an jeder schule ein/e sozial pedergogin/pedergoge wende dich mal an die, die sind dafür ausgebildet und vor denen musst du keine angst haben oder ähnliches!

Viel viel erfolg und Lg :)

Geh hin, sei stark Kleine ;) Du musst den Leuten nicht verzeihen. Und ihr müsst auch keine Freunde werden. Versuch die restliche Schulzeit einfach mit denen klarzukommen. Mobber selbst wissen im Nachhinein was sie ihren Opfern angetan haben und hören dann auch auf. Such dir außerdem Rückendeckung von Freunden Familie etc. Viel Erfolg.

Was möchtest Du wissen?