Ich habe Angst vor sehr vielen Situationen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey, oh du arme also mir ging es lange Zeit genau 1 zu 1 wie du es beschrieben hast. Versuch doch einfach mal daran zu denken, wie gut du dich fühlen würdest, wenn du dich diesen Ängsten einfach stellst. Also, dass du dich nicht permanent mit dieser Angst beschäftigst, sondern einfach direkt handelst. Beispielweise bei der mündlichen Beteiligung. Ab oder in dem Moment, wo ich öfter mitgemacht habe habe ich mich auch besser gefühlt und diese positive Energie hat sich dann auch auf die andren Bereiche ausgewirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dawido95
04.03.2017, 19:06

*nicht stellst sondern wie du denkst, wie du dich fühlen würdest, nachdem du dich dieser Angst gestellt hast und diese überwunden hast. 

0

Ich hatte dieselbe Angst/Ängste wie du. Mir hat es immer geholfen wenn ich einmal tief durchgeatmet habe und dann vorgelesen/vorgetragen/... habe. Wenn ich etwas vorstellen musste habe ich mir vorgestellt, dass ich nur vor meinen Freunden vortrage oder vor meinen Eltern.
Ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ganz klar heftiges Lampenfieber . Bitte deine Freunde um Hilfe ließ ihnen vor hol jedes Mal ein paar Leute hinzu. Wenn du ein Referat halten musst dann such dir einen Punkt hinter der Klasse und fixiere ihn und rede mit deinem Lehrer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?