ich habe angst vor Krankheiten, was sagt ihr dazu, ist das normal oder sollte ich zum Psychiater?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Damit kannst du zu einem Psychologen gehen, dass ist eine Angststörung die behandelt werden kann und auch sollte. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht normal. Ein Besuch bei einem Psychologen wäre gar nicht verkehrt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast uebertriebene angst vor krankheiten. deshalb zu einem psychiater zu gehen, ist aber meiner ansicht nach unsinn, die haben genug zu tun mit leuten, die wirklich krank sind. man kann's auch uebertreiben.

wieso sollte die helferin beim blutspenden ein benutztes set bei dir verwendet haben? irgendein triftiger grund, der dafuer spricht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Juristin22
13.11.2015, 20:49

na ich habe Angst dass sie ausversehen ein benutztes System benutzt hat, weil ich mir das System nicht selber geholt habe, weil man zu mir sagte ich könnte mich schon auf eine Liege legen. Die anderen Blutspender, haben sich das System selber geholt u sind dann zu einer Liege gegangen. Bei mir hat sie aber meinen Fragebogen abgenommen u. dann mit dem BlutbeutelSystem zu mir gebracht. Die Helferin hat aber sonst einen sehr erfahrenen Eindruck gemacht, ich mache mir immer viele Gedanken.

0

Was möchtest Du wissen?