Ich habe Angst vor Krankheiten was kann ich tun in der Schule und draußen?

7 Antworten

Indem du mit desinfizieren und so aufhörst.

Gegen Krankheiten hast du ein super Immunsystemkampftruppe, aber diese Truppe muss trainiert sein. Sonst ist sie nicht in kleinen Mengen auf Keime vorbereitet, oder sie dreht durch aus Langweile und greift den Körper an.

Wichtig ist Schutzimpfungen, und nach öffentl. Verkehr und Tieren gut die Hände mit Seife (kein Desinfektionsmittel) zu putzen. Mit Desinfektionsmittel stresst du die Haut und zerstörst die oberste Schutzschicht. Das machen nur Aerzte die mit kranken zu tun haben.

Kurz und gut dein Putzfimmel musst du stoppen, wenn du nicht kannst gehörst du in Behandlung und musst dir helfen lassen, denn das tönt schon Krankhaft.

Hallo,

wenn Du so weiter machst, entwickelst Du Dich zu einem Hypochonder, das wäre ganz übel ......

Du wirst Deines Lebens nicht mehr froh und tyrrannisierst Deine Umwelt .....

bis Dich Niemand mehr ernst nimmt und nichts mehr mit Dir zu tun haben will, weil Du Allen nur noch auf den Geist gehst !

Also rede Dir nichts ein.

Liebe Grüße

Komm runter! Auch Dein Körper braucht eine gewisse Menge an Bakterien und Viren, um immun zu werden! Du bist ein Mensch. Akzeptier das. Und krank werden wir alle mal. Denjenigen, die am meisten Schße fressen, geht es am besten ;-)   Ich war lange nicht krank!

Angst vor neuen Mitschülern, was tun?

Habe Angst vor neuen Mitschülern, was soll ich tun?  
Gehe 8. Klasse und mein Lehrer hat gesagt
es werden 4 neue Jungs kommen

...zur Frage

Immer wenn ich draußen mit meiner Freundin bin und wir uns rum küssen kriege ich ein steifen was kann ich tun?

Kann ich was dagegen tun

...zur Frage

Was kann ich (Junge, 16 Jahre) gegen Pickel machen?

Hallo zusammen, ich bin 16 Jahre alt (Junge) und kriege andauernd Pickel und weiß nicht was ich dagegen tun kann. Manchmal habe ich auch grössere Pickel die man nicht ausdrucken kann (erst nach ein paar Tagen) Gibt es da spezielle Mittel die dagegen helfen oder kann ich etwas dagegen tun mit Haushaltsmitteln?

...zur Frage

Angst vor der Magen-Darm-Grippe, Angst vor Erbrechen?

Hallo zusammen. Ich habe eine extreme Angst vor dem Erbrechen, habe selbst seit 4 Jahren zuletzt bei einer Magen Darm Grippe erbrochen. Jetzt kommt der Winter und somit auch die Magen Darm Grippe Welle... Oder auch Norovirus/Rotavirus etc. Meine Angst vor dem Erbrechen ist jedoch seeeehr ausgeprägt. Ich habe vor jedem Magengrummeln Angst und passe sehr auf meine Ernährung auf. Ich habe eine Süßungsmittelunervträglichkeit. Heute morgen habe ich mich für die Schule fertig gemacht (10.Klasse) und dann hatte ich ganz plötzlich Durchfall. Genau das hatte ich letzte Woche Dienstag auch schonmal. Mein Doc meinte es wäre ein Norovirus. Aber nun nochmal?? Ich habe etwas wackelige Beine, könnte aber auch an der dauernden Angst liegen... Wie kann ich mir diese Angst "abgewöhnen" ? Gehe seit Wochen mit Angst zur Schule und desinfiziere meine Hände seeehr oft...

...zur Frage

Panische Angst vor Klassenfahrt wegen Phobie vor Krankheiten?

Hallo zusammen. Ich fahre erst in ca. 3 Monaten mit meiner Klasse nach England,also habe wir ein ganze Strecke vor uns. Ich habe ziemlich Angst davor,da ich panische Angst habe,dass irgendjemand krank wird. Ich habe nämlich eine Phobie vorm erbrechen und das letzte das ich will,ist krank zu werden während der Fahrt bzw. in England. Ich habe schon schlechte Erfahrungen gemacht und zwar war ich in der Grundschule auf Klassenfahrt und eine Magen-Darm Grippe ist ausgebrochen. Ich muss aber mit,da ich mich bei so einer Reise nicht einfach weigern kann. Ich weiß nicht was ich tun soll...

...zur Frage

Angst vor Krankheiten was kann man dagegen tun leider ich bekomme angst von kleinen Sachen sogar von Mückenstich gehe ich sofort ins Krankenhaus??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?