Ich habe Angst vor den Flüchtlingen in meiner Schule. Was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Na ja... Deine Freundin hat hier zumindest schon einmal den Streit provoziert. Begaffen ist - auch wenn sich immer diese die Damen darüber aufregen - keine Straftat. Also ihr habt hier schon selbst ein wenig nachgeholfen. Und jetzt nachdem die sich wehren, habt ihr Angst. Soltet ihr beim nächsten Mal daran denken wenn ihr wieder so was in der Art vorhabt.

Natürlich ist es nicht okay, wenn die Typen euch verfolgen oder dann im Schwimmbad körperlich werden. Das sehe ich auch als Schwäche. Das sie euch nachstellen ist natürlich bedenklich.

Was könnt ihr tun? Sucht euch ein paar nette Jungs, schildert das Problem und die sollen ein Auge auf euch werfen. Im Zweifel zum Lehrer oder einer anderen Authoritätsperson gehen.

Jetzt übertreibst du aber hier! Halt mal echt den Ball flach! Wie wäre es einfach mal mit kennen lernen? 2 Meter hoch, wahrscheinlich zu viel Chlor geschluckt!

Das kann dir mit allen Typen passieren.
Lass dich von denen nicht einschüchtern !

Ich kann deine Angst gut nachvollziehen, aber ich glaube, dass ihr richtig gehandelt habt, als ihr die Vertrauenslehrerin in die Situation involviert habt! Viel mehr könnt ihr leider auch nicht tun. Wissen denn eure Eltern Bescheid? 

Folgende Tipps habe ich für euch: 

-Haltet euch in größeren Gruppen auf, damit euch nie unbemerkt etwas passieren kann.

-Habt immer ein Handy in der Hosentasche, damit ihr im Notfall jemanden erreicht.

-Provoziert die Jungs am besten nicht und vermeidet zufällige Treffen.

Zum Schluss möchte ich noch einmal betonen, wie wichtig Integration in unserer Gesellschaft und somit auch in der Schule ist! 

Es ist natürlich absolut falsch und unangebracht, wie sich die Jungs Verhalten haben, vergiss aber nicht, sie als Einzelfall anzusehen und deine Einstellung zu Flüchtlingen dadurch nicht beeinflussen zu lassen!

LG Stella

Da kommen in letzter Zeit aber 'ne Menge Einzelfälle zusammen... Es ist vollkommen unangebracht, das herunterzuspielen. Viele bringen eine gänzlich andere Mentalität und ein anderes Weltbild mit. Und dann sind auch garantiert nicht alle Flüchtlinge. Dieses Medienmärchen könnt ihr so langsam mal an den Nagel hängen.

1

Die in unserer Schule sind normal, wenn man sie nicht provoziert, leider tuen es fast alle Mädchen, in meiner Schule

An deiner Stelle würde ich mich von haben fern halten und auf meine Freundin acht geben (natürlich auf dich auch)

Was möchtest Du wissen?