Ich habe angst vor dem erbrechen!?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey das hat meine mutter auch wenn du dich immer mehr hinein steigerst wirds schlimmer deine einbildung dich anzustecken macht es achlimmer wenn du bis jetzt kaum kranck wurdest wirst du es auch nichy so schnell und distanzier dich etwas von den personen die grad krank sind aber nicjt über treiben denn das hilft sonst auch nicht wird schon schief gehen wrnn du dann einmal brechen musstest denkst du dir nur warum du solche angst hattest es ist nichtmal so schlimm wie die gedachtehälfte.😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu einer der häufigsten Phobien gehört die Angst v.d. Erbrechen. Sie ist für den Betroffenen sehr belastend u. da auch ein hohes Risko besteht, weitere psychische Zwänge zu entwickeln, ist die Suche nach professioneller Hilfe ratsam.

Lass dir z.B. von deinem HA raten und helfen, einen in Angsttherapie erfahrenen Therapeuten zu finden, der dir z.B. in Form einer Verhaltenstherapie, bei der Verbesserung einer positiven Selbstwahrnehmung helfen kann....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern sprich Familie sollen Atemschutzmasken tragen. 2. Beruhig dich mal wenn du weiter so ängstlich bist wirst du Im Beruf nicht wirklich weiter kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also so leicht kann man sichnicht an steecken :D du musst mit den in berührung kommen z.b. spucke oder blut   aber wenn du so eine angst hast krank zu werden dan geh doch mal zum psycologen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Emetophobie nennt sich das.

Guck mal in diesem Forum:

Psychic.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?