Ich habe Angst vor dem Elternsprechtag!Was soll ich tun?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo fabi, Für dein gewissen und auch für dein eigenes wohl solltest du es deinen Eltern VOR dem Elternsprechtag sagen, versuch ihnen zu erklären, wieso du die Befürchtung hattest, dass deine Eltern schlecht von dir denken oder sonst was machen (Verbote etc) vll sehen deine Eltern dann, dass sie eig eine Anlaufstelle für Probleme sein sollen, die dir auf deinem Weg helfen sollen und nicht die bösen Kontrolleure sind, am Ende machst du die schule für dich selbst und alle wollen nur dein Bestes!

LG Chris

Wenn du die Unterschrift gefälscht hast, war deine Note vermutlich nicht besonders gut. Wenn das gerade erst war, ist die Wahrscheinlichkeit relativ hoch, dass das zur Sprache kommt. Ich weiß nicht, ob deine Eltern besonders streng sind, aber meine Taktik wäre, es zu gestehen, es sehr zu bedauern und sehr schnell unauffällig zu sagen, dass ich es aus Angst vor Strafe getan habe. Vernünftige Eltern sollten sich dann fragen, ob sie nicht vielleicht etwas falsch gemacht haben, wenn ihr Kind solche Angst hat. Falls du sowas schon öfter gemacht hast, wird dir das vermutlich aber auch nicht helfen. Trotzdem würde ich dir raten, lieber immer ehrlich zu sein und ggf. tapfer deine Strafe zu ertragen, auch wenn ich persönlich nicht finde, dass man schlechte Noten bestrafen sollte. Und auch wenn du jetzt Angst hast, davon geht die Welt nicht unter. :)

Die werden das doch eh nie erfahren bzw. rausbekommen. Hab keine Angst. Hab das auch mal gemacht & nichts ist passiert. Aber in Zukunft lass es lieber.

Sag einfach die hätten es vergessen,dass sie das unterschrieben haben oder warte so lange bis bei der Lehrerin kein Platz mehr frei ist

Arg!!!!!

Sag mal.. fressen Deine Eltern kleine Kinder? Sicher nicht!!!!

Du hast einen absoluten Vertrauensbruch begangen in dem Du selber unterschrieben hast, keine Frage das Dümmste was man machen kann.

Nun bleibt nur den Fehler einzuräumen und den Eltern klaren Wein einzuschenken, loben werden sie Dich dafür sicher nicht, aber fressen werden sie Dich auch nicht.

Deine Eltern werden aber auch beim Elternabend nicht hergehen und Deinem Lehrer das mit der Unterschrift auf die Nase binden, es wird in der Schule also nix passieren.. Zuhause aber wird die Ansprache noch deutlicher ausfallen als bei eine Beichte vorher.

Was möchtest Du wissen?