Ich habe Angst vor dem 3. Weltkrieg siehe bild?

...komplette Frage anzeigen  - (USA, Krieg)  - (USA, Krieg)

9 Antworten

Ein erneuter Weltkrieg ist absolut unwahrscheinlich, auch wenn die aktuelle Situation durchaus Anlass zur Sorge bereitet. Klar ist: Niemand will eine militärische Auseinandersetzung und sie daraus resultierenden Folgen. 

Deshalb muss nun verhandelt werden.

Gibt es auch seriöse Medien, die du dir zuführst?

Einige Medienanstalten müssen durch fragwürdige Artikel die Gunst des "Kunden" auf sich ziehen.

Deinstallier deine komischen Nachrichten-Apps, und schon herrscht Ruhe und Frieden.

Ich wuerde Dir raten von Media eine Pause zu machen.

Klar ist es eine Situation die nicht schoen ist, doch wird diese Panikmache von der Media ausgenutzt um Geld zu verdienen.

Tue Dir selbst ein gefallen und konzentriere Dich auf andere, moeglicherweise schoene  Dinge. Denn letztendlich koennen wir eh nichts machen.

Denk nur an den kalten Krieg.

Die Medien machen wieder die Leute verrückt,glaub mir niemand der beiden Parteien hat ein Interesse an einem Krieg...

angenommen USA würde Nordkorea angreifen, würde China sich auf Nordkoreas Seite schlagen. 
Nordkoreas Militär ist nicht zu unterschätzen ebenso wenig wie China. Glaube Beide Mächte könnten USA besiegen. Aus Verzweiflung würden sie dann Atombomben abschießen und so würde es zum ersten Atomkrieg kommen, der die Welt und die Menschheit zerstört :3 

Es passiert nichts, die Medien wollen sich nur wieder wichtig machen

Ich hab Angst das anjas Brüste kleiner werden 😂nein Spaß bei Seite mach dir keinen Kopf dazu wird es nicht kommen

Wenn Nordkorea eine Rakete losschicken kommen 1000 zurück, Kim würde das nicht riskieren er will sich als starken Führer präsentieren

Was möchtest Du wissen?