Ich habe Angst vor Blut abnehmen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

die Angst kann Dir keiner ganz nehmen, aber vielleicht ein bissl schmälern. Bitte auf jeden Fall, daß Du Dich hinlegen kannst, weil wenn man sitzt, schaut man automatisch hin und das solltest Du nicht, wenn Du Angst hast. Dann wäre es auch gut, wenn noch eine Arzthelferin dabei ist, die mit Dir redet, Dich ablenk, bitte einfach darum. Ein nettes Team wird Dir bestimmt helfen und Verständnis für Deine Angst haben. Dann versuch auf jeden Fall, Dich nicht zu verkrampfen, weil dann manchmal kein Blut kommt, weil alles so verkrampft und verspannt ist. Du könntes Dir auch eine Kopfhörer mit Deiner Lieblingsmusik aufsetzen oder Denk an was schönes, an Deinen nächsten Urlaub, erzähl davon der Arzthelfeirn, die dabei steht. Weh tut es überhaupt nicht, ist nur ein kleiner Pix, aber ich kann Dich gut verstehen. Hatte ich früher auch immer, aber im Laufe der Zeit musste ich sehr viel Blutabnahmen über mich ergehen lassen und irgendwann verflog die Angst, weil ich wußte, daß nix schlimmes passiert. Hoffe, daß das bei Dir auch der Fall ist und lass Dir so einen Termin geben, wo Du auch nicht warten musst, weil warten macht alles noch schlimmer, die Angst wird immer grösser. Bitte die Arzthelferin auf jeden Fall, daß sie einen "Butterfly" für die Blutabnahme nehmen soll, dieses ´Nadelsystem ist eine ganz schmael und kurze Nadel, die auch nicht verrutscht wie eine Nadel auf der ganz normalen Kanüle steckt, diese Nadel ist auch viel dicker. Der "Butterfly" wird auch für Infustion und bei OPs verwendet, hat aber jede Praxis, bitte einfach darum und es soll jemand das Blut abnehmen, der es auch sehr gut kann und kein Lehrling oder ä., weil das muss dann wirklich nicht sein, wenn Du schon so Angst hast und scheu Dich nicht diese Sachen beim Arzt zu fordern, braucht Dir nicht peinlich zu sein, ist Dein Recht und sollte auch berücksichtigt werden, wenn Du Angst hast!

Liebe Grüssle und Du schaffst das auf jeden Fall und wirst sehen, es war halb so schlimm!

Lieben Dank fürs Sternchen! Und das Du alles gut überstanden hast!

0

Blut abnehmen ist nicht schlimm. Es gibt da nichts wovor du Angst haben musst. Es ist ein kleiner Pieks, ich finde es fühlt sich an, als ob dich jemand ganz leicht kneift, aber mehr spürst du eigentlich nicht. Mach die Augen zu und denk an was Schönes. Oder beiß die Zähne zusammen, so habe ich's immer gemacht. :)

naja, lass dir alles genau erklären, aber blut abnehmen ist wirklich nicht schlimm. Ist ein kleiner pieks und das wars. Atme einfach tief durch und denk an was schönes. Das wichtigste ist, nicht rumzuzappeln.

Angst vor Spritzen / Blutabnahme überwinden

Liebe Community,

demnächst stehen mit einige Blutabnahmen bevor.

Nun weigere ich mich seit Jahren beharrlich mir Blut abnehmen zu lassen, da ich panische Angst vor Spritzen haben.

Ich bekomme das einfach nicht in den Griff, aber so kann es ja nicht weitergehen.

Hat jemand diese Angst schon einmal überwunden und kann mir hilfreiche Tipps geben?

Danke für jede freundliche Antwort.

Antigone

...zur Frage

Muss man bei der J 1 Blut abnehmen (Mädchen) weil ich hab panische Angst davor😭?

...zur Frage

Die Angst nehmen wenn man Blut abnehmen muss?

Hallo bin 13 Jahre alt und ich habe Angst Blut abnehmen zu lassen! Kann ich irgendetwas tun dass ich nicht so nervös bin und keine Angst kriege?

Eine Hautärztin musste mir ein bisschen Blut abnehmen, sie hat die Nadel in den Arm gestochen ich bekam richtig Herzrasen.Die Hautärztin hat gesehen dass ich richtig bleich im Gesicht wurde dann sagte sie zu mir "ich helf dir leg dich auf den boden" sie sagte dass hilft dass das Blut wieder in den Kopf fliesst.Sie konnten mir kein Blut abnehmen.Nächsten Monat muss ich hin und sie werden mir Blut abnehmen weil sie müssen etwas testen :(

...zur Frage

Angst vor Vortrag (Panische Angst)?

Ich muss nächste Woche Donnerstag ein Vortrag halten mit 3 anderen aus der Klasse und ich habe mega Angst davor. Was kann ich dagegen tun? Ich habe immer Angst das ich ein Wort nicht aussprechen kann oder das ich vor Nervosität zu schnell oder zu leise Rede. Ich habe einfach Angst das ich das nicht gut hinkriege. Ich übe jeden Tag mein Vortrag 2-3 mal.

Habe dennoch Angst davor, was kann ich tun?

...zur Frage

Blut abnehmen... ich brauche Hilfe!

Hallo! Also ich hab wirklich, wirklich Angst vor der bevorstehenden Blutabnahme! Leider ist es in zwei Wochen wieder so weit.. Als ich kleiner war, musste mein Arm immer betäubt werden weil ich mich so krass davor gewehrt habe.. mit 10 Jahren habe ich dem Doktor die Spritze aus der Hand geschlagen! Ich hab zwei Tage davor nur geheult vor lauter Angst und auch im Krankenhaus oder beim Arzt hab ich voll den Terror gemacht! Ich hab das ganze Krankenhaus zsm geschrien.. Komischerweise habe ich vor Impfungen keine Angst, aber was Blut abnehmen angeht...! Seit 4 Jahren wurde mir jetzt kein Blut mehr abgenommen (ich bin jetzt 15,w) und ich hab einfach so panische Angst! Als mein Gyn mir sagte, dass mir im Krankenhaus Blut abgenommen werden muss, musste ich mich voll zsm. reißen, damit ich nicht geheult hätte.. Was soll ich denn machen, damit meine Angst weggeht? Man könnte fast schon behaupten, dass ich eine Phobie hab.. Bitte helft mir! Danke..

...zur Frage

Kann man durch Blut abnehmen Krebs erkennen?

Hey, wenn man Blut abnehmen lässt. kann der Arzt dann sehen ob man Krebs hat (zB Darmkrebs)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?