Ich habe Angst um eine Freundin.

Support

Liebe/r Lydia95,

das ist klar, dass Du Dir Sorgen, um Deine Freundin machst. Ich glaube in diesem Fall wäre es gut, sich in einem Fach-Forum zu informieren wie z.B. http://rotelinien.de/. Dort können sich Betroffene und Angehörige informieren und auch nach professioneller Hilfe suchen.

Alles Gute und herzliche Grüße

Klara vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Natürlich befinden sich auch am Arm Venen. Ob es lebensgefährlich ist, hängt immer von der Menge des Blutverlustes ab. Wenn eine große Vene verletzt wird ist das sehr gefährlich. Neben dem Blutverlust ist aber auch die Gefahr einer Infektion und daraus folgend einer Blutvergiftung nicht außer acht zu lassen. da muss das verletzte Gefäß nur klein sein um eine ernst zunehmende Gefahr darzustellen.

Ich glaub deine Freundin will nur aufmerksamkeit beachte demnäcsht ihre verletzungen gar nicht und tu so als würds die nicht geben und versuch den anderen auch zu sagen das die genauso tun sollen dann hört sie auf damit... (nur damit ihrs wisst ich glaube nicht das Alle leute mit svv aufmerksamkeit wollen aber bei ihr ists eindeutig) wenn man ne ader durchschneidet kommts drauf an wie wennn mans queer macht dann blutet es stark und man kann verbluten aber der arzt hat noch die möglichkeit es wieder zuzunähen und wenn man längs schneidet dann is das schon komplizierter

Sie durch Ignoranz zu verletzen macht die Sache schlimmer. Das kann man nicht machen. Aber danke für die Info mit dem Nähen.

0
@Kieselholz

Wenn sie es nur macht weil sie aufmerksamkeit will dann ist Ignoranz schon das richtige!

0
@everhappygirl

Wer Hilfe braucht, muss erstmal auf sich aufmerksam machen! Aber würdest du jemanden, der um Hilfe schreit, ignorieren? Ich hoffe nicht.

0

Was möchtest Du wissen?