Ich habe Angst teure Produkte (ab 200€) per PayPal zu verkaufen. Ist die Angst unnötig?

8 Antworten

Die andere Seite ist die, dass misstrauische Käufer Artikel mit größerem Wert nicht mehr ohne PayPal ersteigern bzw. kaufen wollen. Ich biete auch kein PayPal an. Dann mussst Du aber ein TOP-Profil haben ohne negative Bewertungen.

Als Verkäufer auf PayPal verzichten solange es möglich ist. Geht in den allermeisten Fällen zwar gut, ist aber ein Risiko.

aber hallo - es gibt doch nicht nur Betrüger. es gibt so viele Verkäufer in Ebay die weit höhere Preise haben und die arbeiten trotzdem.

Natürlich kann es vorkommen, dass mal ein Käufer nicht zufrieden ist und eine Rückgabe macht. Damit muss man als Verkäufer leben. Diese Rückgaben und so muss man in die Preise mit einarbeiten.

Auch wird mal ein Betrüger etwas probieren. So einfach geht das aber nicht. Es gibt nämlich auch einen Verkäuferschutz! Wenn du mit solcher Angst rangehst, wird es schwer für dich.

Gilt Paypal Käuferschutz bei Ebay Kleinanzeigen?

Eigentlich dürfte doch nichts dagegen sprechen, auf der Paypal Käuferschutz seite sind lediglich ein paar Produkt wie z.B. Gutscheine aufgelistet, die nicht vom Käuferschutz abgedeckt werden. Wenn ich also als Käufer einen leeren Karton vorfinde und den Postboten als Zeuge habe, sagen wir Herrn X, das ich einen leeren Karton erhalten habe, greift dann der Paypal Käuferschutz ein? Wie sieht es aus, wenn der Verkäufer auch einen Zeugen hat, der Bestätigt, das das Paket samt inhalt versendet wurde? Wenn dieser fall eintritt und das Paket versichert ist, auf wunsch des Verkäufers, haftet dann DHL zB? Ich weiß, das Ebay kleinanzeigen nicht für den Versand bestimmt ist und ich brauche keine Belehrenden Antworten dazu oder das ich das auch woanders kaufen könne. Bitte richtige Antworten auf die Frage.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?