Ich habe Angst, schwimmen zu gehen! Brauche dringend Hilfe.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Selbst wenn du nicht so schlank wie die andern bist brauchst du dich nicht für deine Figur schämen, was nicht heißt das du nichts dagegen tun musst. es ist doch jetzt ein guter Ansporn bis zum Schwimmunterricht etwas abzunehmen. Selbst wenn jemand über dich lacht ist das nur ein asoziales Schwein das kein Selbstwertgefühl hat und deshalb andere schikanieren muss. Aber mit der richtigen Beratung schaffst du das schon ;) und falls dich jemand hier beleidigt kann er was erleben !!!

Was könnte ich tun?

Auf jeden Fall mit Schwimmen gehen! Das ist das Beste, was du für deinen Körper tun kannst! Wenn du dich um jede sportliche Tätigkeit drückst, nur aus Angst, mal ausgelacht zu werden, dann wirst du nie abnehmen! Sport gehört neben gesunder Ernährung nun mal zum Abnehmen dazu!

Treib Sport! Fang mit einer Sportart an wie z.B Judo oder Schwimmen, denn da bewegst du den ganzen Körper und somit trainierst du schneller fett ab. Lade dir zusätzlich caynax intervalltraining und caynax bauchmuskeltraining im playdtore herunter. Dazu weniger süßigkeiten dann müsstest du über die sommerferien ein paar kilos verlieren und eine bessere figur bekommen.


Ich hoffe ich konnte helfen!

Toastman42

Ich hab erst mit 25 Jahren schwimmen gelernt.. ich war auch dick und habe mich das erste mal geschämt.. bin mit dem T-Shirt ins Becken gegangen... das sah komisch aus ;) Aber dann sah ich dass da drin noch andere fette Säcke wie ich drin waren und nächstes mal bin ich nur in Badehosen rein. Allein durch das Schwimmen habe ich ca 15 kg abgenommen.

Nichts. Tu einfach so, als währe schwimmen für dich das normalste der Welt.

Ja, bis nächstes Schuljahr hast du doch dann schon sicher viel abgenommen, oder?

In den Sommerferien abnehmen.

Was möchtest Du wissen?