Ich habe angst nicht schwanger zu werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Übt" ihr schon (erfolglos) oder liegt deine anscheinend unbegründete Angst in der Zukunft?

Ohne gezielte Zyklusbeobachtung liegt die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden bei 60% nach einem halben Jahr bzw. 85% nach einem Jahr. Der Eintritt einer Schwangerschaft kann durch viele Faktoren erschwert werden. Vermeidbare Risiken für die Fruchtbarkeit sind z.B. Rauchen, Alkohol- und Drogenkonsum, Umwelt-Schadstoffe, Allgemeinerkrankungen (z.B. Schilddrüse), Medikamente, Übergewicht und Untergewicht und starke körperliche Belastungen. Auch das Alter spielt keine unwichtige Rolle.

Mache dir keine Gedanken über ungelegte Eier.

Alles Gute für dich und (später) viel Erfolg und Spaß beim Üben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Frauenärztin schon gesagt hat, dass du schwanger werden kannst , dann brauchst du dir keine Sorgen machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei all den seltsamen Fragen hier will ich vorsichtshalber doch mal nachfragen: du hast schon einen Mann, der seinen Teil dazu beisteuert?  Dann seh ich kein Problem, warum es von Deiner Seite her nicht klappen sollte ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie soll man das verstehen? lasst die pille und das gummi weg. wenn ihr beide voll funktionsfähig seid wird die natur das schon richten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?