Ich habe Angst morgen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo,

die fehlt wohl eher Selbstvertrauen.

Morgens ist man entweder so früh schon auf der Arbeit, oder bereitet sich vor, die Stadt schläft eher noch.

Sonntags ist so gut wie nichts los, so dass Du beruhigt sein kannst.

Entführen wird dich niemand.

Entführer wollen in der Regel Lösegeld und suchen sich reiche Familien aus.

Um mehr Selbstvertrauen zu erhalten, könntest Du Kampfsport erlernen und Krafttraining machen.

Eigentlich darfst Du sonntags keine Zeitungen austragen, weil Du nicht volljährig bist.

https://www.gesetze-im-internet.de/jarbschg/\_\_17.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke als das einer von hinten kommen wird und mich entführen wird oder so...

Über 80% der Dinge über die wir uns Sorgen machen, werden niemals eintreten.

Habt ihr Tipps wie ich diese Angst "verlieren" kann?

  • Ließ das Buch: "Sorge dich nicht, lebe!" von Dale Carnegie.
  • Kauf dir Pfefferspray
  • Besuche einen Selbstverteidigungskurs
  • Werde Millionär und heure Bodyguards an.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh trotz deiner Angst. du wirst erleben, dass du unbehelligt deine Zeitungen austragen kannst. Millionen Menschen gehen um sieben Uhr aus der Wohnung und werden nicht entführt. Wieso du? Je öfter du erlebt hast, dass du unbeschadet deine Zeitungen austragen kannst, desto mehr wird die Angst vergehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

mach Dir keine Sorgen! Klar ist es unheimlich wenn es noch dunkel ist und nicht sonderlich viel los auf den Straßen, aber kaum einer läuft durch eine Wohngegend, weil vielleicht ein Zeitungsausträger vorbeikommen kann, den er entführen will. Die größte Gefahr ist vielleicht, dass jemand betrunken nach Hause läuft und Dich doof anpöbelt, worauf Du einfach nicht antworten musst. Aber wenn es bei Dir in der Gegend ist, kennst Du dich ja auch aus und kannst Dich sicher fühlen. Vielleicht kannst Du Musik hören um Dich abzulenken oder einen Podcast. Mach Dich nicht verrückt, nach 1,2 Mal verlierst Du die Angst hoffentlich und falls nicht kannst Du ja vielleicht mal jemanden fragen, ob er Dich begleiten will. Viel Spass morgen, um 8:30 wird es schon hell sein und Du schon wieder am Frühstückstisch sitzen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 15 und hast um 7 Uhr morgens angst in DEUTSCHLAND entführt zu werden. Entweder hast du Paraneuer oder du schaust zu viele Horrorfilme. Diese Angst ist vollkommen unnötig. Reiss dich einfach zusammen und sonst geh ins Boxen oder so und dann stärkt sich auch dein Mut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tierabwehrspray mitnehmen und bei Bedarf laut Schreien. Eventuell könntest du auch dein Auftreten verbessern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow das ist verrückt . Weisst du eigentlich wie gross die chance ist gekidnapped zu werden? Aber wenn du wirklich Angst hast nimm doch irgentwas zum verteidigen mit. Eine Gabel die du immer in deiner Tsasche hast. Das ist zwar wirklich eigenartig aber eine Gabel im Auge kann dir einen Großen vorsprung verschaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RuedigerKaarst 01.10.2016, 23:49

Eine straff gerollte Zeitung tut weh, wenn man damit sticht.

0

Die Angst kann dir keiner nehmen, aber du kannst ein Handy für den Notfall mitnehmen und pfefferspray habe auch eins.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch kein Problem.

An einem Sonntag ist um die Zeit nichts los und einen Grund genau dir was anzutun seh ich auch nicht.

Ich bin weiblich und fahre in da Frühschicht um 06:10 Uhr mim Rad in die Arbeit und passiert ist mir auch nix :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt 12 jährige Mädchen die das problemlos bewältigen. Warum sollte man da Angst haben? Wenn du nicht in einem mit Junkies überfluteten Ghetto wohnst sollte das wohl nicht das Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um diese zeit liegen die meisten gangster noch im bett. sei kein frosch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 15 bist Du in einem Alter wo Du ungefährdet bist.

Eine irrationale Angst wird man aber nicht leicht los. ich selbst habe Angst vorm Zahnarzt und Flugangst. Beides ist dämlich. Ich halte zum Teil lange Zahnschmerzen aus um den Zahnarzt zu vermeiden. Gehe ich dann hin ist es viel weniger schlimm als angenommen und ich frage mich warum ich so lange Schmerzen ausgehalten habe.

Dennoch ist es bei den nächsten Zahnschmerzen wieder so.

Ähnlich ist es mit Deiner Angst. Entführt werden doch in der Regel nur deutlich jüngere Kinder und ggf. Kinder sehr reicher Eltern (die würden keine Zeitung austragen ^^). Du bist da nicht in Gefahr.

Die einzige Chance ist, dass Du Dich daran gewöhnst wenn Du öfters draußen warst. Ich selbst musste mehrmals beruflich fliegen und inzwischen geht es besser. Dennoch wähle ich mein Urlaubsziel meist so, dass ich mit dem Auto hinkomme ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
unbekannterJ 01.10.2016, 23:44

Auch reiche Kinder gehen Zeitungen austragen?! Sein eigenes Geld zu verdienen ist immer toll aber danke für die Antwort.

0
martin0815100 01.10.2016, 23:45
@unbekannterJ

Nicht so reiche Kids die man entführen würde um die Eltern zu erpressen. ^^ Die hätten dann nen Bodyguard dabei...

0

Habe noch nie gelesen oder gehört das Zeitungsjungen was passiert ist, außer durch eigenes Verschulden. z.B kein Licht am Fahrrad. 

Wieso ist dir das denn nicht eher eingefallen ? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steck dir einen Pfefferspray ein, oder so eine Sirene, die man entsichern kann und die dann laut quietscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?