ich habe angst meiner mutter von meiner Periode zu erzählen .

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Hallo ihr Lieben!

Diese Frage haben sicherlich viele Mädchen, wenn sie gerade ihre erste Periode bekommen haben. Und für all diejenigen möchten wir gerne ein paar hilfreiche Worte auf dem Weg geben: 

Wir verstehen, dass es euch nicht leicht fällt, eurer Mutter zu erzählen, dass ihr eure Periode habt. Es braucht euch aber auf keinen Fall peinlich sein!!!

Versucht doch auch einmal, in ihr eine gute, erfahrene Freundin zu sehen. Auch eure Mutter befand sich einmal in der gleichen Situation wie ihr jetzt. Viele Mütter freuen sich sehr, wenn ihre Tochter ihnen vertraut und von ihrem neuen Lebensabschnitt erzählt. Ihr werdet jetzt erwachsen und seid auf dem besten Wege vom Mädchen zur Frau! Das sollte nichts sein, was Schamgefühle bei euch auslöst, sondern darauf könnt ihr ruhig ein kleines bisschen stolz sein!

Also, bei der nächsten Gelegenheit sprecht ihr eure Mutter z.B. einfach einmal auf ihre erste Menstruation an und ihr werdet sehen, ein Gespräch ergibt sich von ganz alleine. :-)

Traut euch einfach! 

Viel Erfolg und liebe Grüße, euer o.b. Team

Meinst du damit, dass du deine Periode zum ersten mal bekommen hast? Deine Mutter freut sich bestimmt darüber, wenn du es schaffst, ihr das zu erzählen. Immerhin heißt das, dass ihr kleines Mädchen langsam groß wird. Das Thema Periode muss dir nicht peinlich sein, erst recht nicht vor deiner Mama. Die weiß immerhin gut, was da gerade bei dir passiert, sie hat es ja auch erlebt ;) fürwahr Mädchen ist es anfangs schwierig mit ihren Müttern über ihre Periode zu reden, weil sie sich dabei unwohl fühlen, aber ich kann dir. Nur Raten, dich zu überwinden! Man gewohnt sich schnell daran, über solche Themen zu reden und früher oder später macht es Spaß, sich gemeinsam über die typischen Menstruationsbeschwerden aufzuregen :) hab keine Angst es deiner Mama zu erzählen. Ich bin mir sicher du wirst feststellen, dass diese Angst unbegründet war. Was soll immerhin passieren? Lg Zauberponyfee

War bei mir genauso, mir war das auch total unangenehm, also i versteh dich. Sag einfach gar nichts, das hab ich auch so gemacht. Schau, vielleicht im Bad, wo deine Mutter Binden oder Tampons hat und benutz sie einfach. Entweder sie sagt eh gar nichts oder sie fragt dich. Wenn sie das tut, braucht es dir nicht peinlich zu sein, weil du dann nicht den ersten Schritt machen musst. Sag dann einfach "Ja, ich hab meine Tage seit ein paar Monaten." Das reicht, mehr musst du nicht sagen. Sie wird bestimmt auch nicht nachbohren oder dich mit Fragen dazu löchern. Aber wie gesagt: Es muss dir absolut nicht peinlich sein, du bist ein Mädchen und alle Mädchen bekommen irgendwann mal ihre Tage, das ist ganz natürlich und die normalste Sache der Welt. Und das weiß auch deine Mutter. Also kein Grund zur Panik ;)

Hi :-) Woher, glaubst du, kommt denn diese Angst? Könnt ihr über intime Themen nicht gut reden (Atmosphäre wird klemmig und peinlich?). Ich finde wirklich, dass es keinen Grund gibt, deiner Mutter nicht davon zu erzählen, das ist ein wichtiges Erlebnis im Leben eines Mädchens und auch in deinem. Nur Mut, oder hast du Angst sie reagiert irgendwie so, dass du es bereuen könntest? lg Janine

DIe Periode ist total normal und wird dich bis zu deinen Wechseljahren begleiten! Es ist völlig normal und mit deinem Körper ist alles OK! :) Sag es deiner Mutter, du brauchst jetzt ein Paar Tipps und Tricks. Schließlich kennt sie sich damit noch länger aus.

Es ist nichts schlimmes, natürlich aber auch klar das du ihr das nicht einfach so an Kopf wirfst, nimm sie beiseite und sag ihr was passiert ist :) Es ist nichts schlimmes!

Das ist nichts, wovor du Angst haben solltest. Was kann schon passieren? Sie wird dir sagen, dass du nun ein Frau bist und nun mehr Hygieneartikel kaufen. Und das braucht man ja auch^^ Mach dir keine Sorgen (:

was ist denn deine angst? deine mutter hat doch auch ihre tage. sie weiß doch, wie das ist. was soll denn passieren? wovor hast du konkret angst?

Crimsonlove 26.06.2013, 14:55

ja, das würde ich, wie weiter oben erwähnt, auch fragen!

0

den tip des tages. deine mutter hatte auch ihre erste regel. ist bestimmt voll auf deiner seite.

Halloo erst mal :). Also bei mir war es auch so als ich sie bekam :$ Aber das ist halb so wild.. Geh einfach zu ihr und sag ja mama ich muss dir was sagen dann wird sie sagen ja was denn? Dann sagst du ja ich hab meine periode bekommen :$ .. Glaub mir Mütter freuen sich darüber hahah sie sind stolz .. also war bei mir so :) . Viel Glück und keine angst .

MfG Latina000

hey. klar, das ist jedem unangenehm war bei meiner schwester auch so. aber ich mein, das bekommt jeder und ist echt normal! Deine Mutter hat das schließlich auch!

ist doch klar das bekommt doch jeder :)

Alsoo nimm deinen mut zusammen und sag ihr einfach mal ich hab jetzt meine tage. sie wird dir zeigen was du nehmen kannst Tampons oder binden und wenn du es selber schon weist dann hol dir selber welche :)

keine angst da kann nix schief gehen und angst brauchst du keine zu haben das ist doch ganz normal!

Lg :) cherryy13

Naja, du musst ihr ja nicht unbedingt davon erzählen, erst wenn du bereit bist.

Es ist was ganz natürliches sag ihr einfach das du jetzt ein Stück erwachsener geworden bist sie wird schon verstehen was du meinst habe ich such so gemacht

Ich hatte auch totale Panik davor ich bin dann einfach aufs Klo gegangen und kam kreischend wieder raus sie hat zum Glück gleich verstanden was los war:-D

Ich kann diese leider hier öfter gestellte Frage nicht verstehen, schon gar nicht, wenn geschrieben wird, dass das Verhältnis gut ist. Das ist doch genau das wofür Mütter da sind. Ein Paradebeispiel geradezu für das Aufgabengebiet von Müttern.

Als ich soweit war es mir auch peinlich aber dss ist ganz normal erzähl es deiner mutter meine war da auch ganz cool wir haben einen frauen tag gemacht und es gefeiert weil ich ne frau wurde

Haha ich wollte es meiner Mutter übers Telefon sagen aber mein Bruder ist drangegangen und da meine Mutter Auto gefahren ist, konnte sie nicht darangehen also musste ich es meinem Bruder sagen und das war eindeutih peinlicher. Mach dir keine Sorgen... deine Mutter war ja auch mal so alt wie du und hatte sicher das selbe problem wie du. trau dich einfach

Ich denke nicht, dass du Angst haben musst. Sie hat es ja auch und weiß, dass dus irgendwann bekommst.

Warum Angst? Meine Mutter war die Erste, der ich das gesagt habe.

Mein Gott ey was machst du für ein Drama daraus! Was für eine Anstellerei!! Deine Mutter hat auch die Periode!! Stell dir vor!!! Die blutet genauso wie du!! Ist doch albern deshalb Angst zu haben -.-

Was möchtest Du wissen?