Ich habe Angst, magersüchtig zu sein?(ana)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Grundsatz ist grundsätzlich nicht verkehrt, aber du sagst du hast eine getörte Wahrnehmung!
Glaubst du wirklich dein Gefühl bleibt gleich oder dreht sich immer weiter runter wenn du es erreicht hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es fehlen noch jede Menge Symptome, die zur Diagnose einer Magersucht notwendig sind.

Beobachte dich weiter kritisch (in Bezug auf dein Essverhalten) und gehe zum Arzt, sobald es schlimmer wird!

Eventuell solltest du jetzt auch schon mal mit deinen Eltern sprechen. Häufig fehlt es Menschen mit einer Essstörung in der tiefen Phase an Krankheitseinsicht.

Wenn du jetzt mit deinen Eltern sprichst, können sie eingreifen, sobald es schlimmer wird und du das nicht mehr merkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme manchmal 1 kg am Tag ab, also KEIN Grund zur Sorge. Ich esse meistens nur abends, weil keine Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Gewicht ist normal
Bin M/14 , 1,64 und wiege ~50KG
Alles gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Gewicht ist voll normal!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?