Ich habe Angst, ihn wieder zu sehen, was soll ich tun?

13 Antworten

Auch wenn es hart klingt....du wolltest es nicht also kann man das als Vergewaltigung sehen.....ich an deiner Stelle würde ihn deswegen anzeigen ohne zu zögern. Ich weis das du wahrscheinlich Angst hast es zu tun oder sogar nicht willst aber glaub mir ein zweites mal willst du das nicht erleben. Im ernst gehe lieber zur Polizei und zeige ihn an und mach anschließend Schluss und ich rate dir auch zum Frauenarzt zu gehen oder auch einen schwangerschaftstest zu machen!

Ich liebe ihn aber immer noch und kann man ihm nicht einfach sagen, dass er es kein zweites mal machen soll

0
@13Bella13

Das ist sehr naiv. Wenn er das einmal getan hat, was hält ihn davon ab es ein zweites Mal zu tun? Es gibt sogar viele Ehefrauen die immer wieder zu ihrem Mann zurückrennen, weil sie denken er würde sie nicht mehr schlagen o.ä. Tja, leider liegen die zu 99.99999% falsch. Am Ende ist von denen nur noch ein Häufchen Elend übrig, bis jemand sie mal aus dem Teufelskreis befreit. Geh zur Polizei. Du kannst dich immer wieder neu verlieben, deine Seele kannst du aber nur schwer wieder reparieren.

0

Bella falls das dein name oder Spitzname ist....ich will nicht Polizist werden weil es mir spaß macht sondern um genau solche Taten zu verhindern! Täter sind meist Wiederholungstäter.....ihm das einfach zu sagen bringt nichts. Es ist zu deinem besten wenn du mit ihm Schluss machst du brauchst noch keinen freund in deinem alter sollte man spaß haben und das leben genießen. Ich will dir wirklich helfen.

0

Danke
Siehst du es ist nur zu deinem besten! Und solche Leute brauchen wir nicht unbedingt. Stell dir mal vor genau das wird mal deiner Tochter passieren.....was würdest du tun

0

Siehst du es ist keine schöne Sache.
Was beschließt du jz zu machen?

0

Ihm ging es nicht darum, dass er eine sexuelle Handlung wollte zu der du nicht bereit warst, sondern darum dich zu demütigen und das Gefühl zu haben Kontrolle über dich auszuüben. Ich schreibe das, weil ich weiter unten gelesen habe, dass du ihn noch liebst und ich rate dir, dass du dich bloß von ihm fernhalten solltest, denn das war erst der Anfang.

Kommst du zu ihm zurück, dann wird er seine Masche komplett mir dir durchziehen, weshalb ich dir dringend empfehle eine Anlaufstelle für Frauen aufzusuchen. Dort wird man dich beraten und dir helfen.

Das klingt ersteinmal leicht gesagt, doch sei mutig und stark, denn wenn du jetzt nichts dagegen unternimmst riskierst du, dass sich das Trauma einnistet und erheblich größere Langzeitschäden daraus resultieren.

Sei mutig und stark :)

Wie alt bist du?
Dein Freund jst dich vergewaltigt und zuvor hattest du auch nicht unbedingt lust darauf oder?

Wie lang is der Sex her? Bis zu 72 Stunden wirkt die Pille danach.

Rzf bei deiner Polizeidienststellen an und Schilder den Vorfall. Wichtug ist das du so schnell wie mgl zum aezt gehst, und dir dort die Pille dansch geben lässt und dir ein Gutachten zu möglichen Verletzungen machen lässt, so hast du im Prozess Beweise. Triff dich nicht mehr mit ihm!

schreib mal ne Pn da kann man besser reden als hier, und nicht öffentlich :)

0

Ernst gemeinte Frage! SEHR dringend! Noch ein Suizid Versuch Monate nach Vergewaltigung, Schlimme Gedanken?

Hallo liebe Community. W, 18. Das ist eine ernst gemeinte Frage. Ich bitte um keine bösen oder belustigenden Kommentare. Ich stehe wirklich gerade am Rande der Verzweiflung und suche nach ernst gemeinten Ratschlägen. Ich wurde, um es grob zu beschreiben, einige Monate lang mit häuslicher Gewalt, Drohungen, Vergewaltigung und Freiheitsberaubung von meinem Ex gequält. Ja, ich war vor Gericht. Nein, keine Strafe. Ja, ich habe Therapie. Ein Mal alle zwei Wochen. Da wir meine Kindheit (Mobbing, Konflikte mit Eltern etc) auch aufarbeiten müssen kommen wir jedoch nicht voran. Meine Therapeutin vermutet PTBS und dissoziatives Verhalten.

Um zum Punkt zu kommen, in den letzten Wochen nahmen die Alpträume massiv zu. Ich war mehr als zehn Mal pro Nacht wach. Kaum Schlaf. Druck von allen Seiten. Ich habe mich bereits selbst verletzt um den Druck abzubauen in der Vergangenheit. Hab drei mal versucht mich umzubringen und war letztes Jahr in der Jugendpsychiatrie. Die Gedanken kommen wieder. Ich halte die Erinnerungen und Alpträume nicht mehr aus. Es häuft sich alles. Und ich denke über den nächsten Versuch nach. Habe mich der Mutter einer Freundin anvertraut (bereue ich jetzt, mir ist das sehr peinlich wenn andere wissen wie es mir geht), sie empfiehlt eine Tagesklinik in der Nähe. Hat meine Therapeutin auch empfohlen. Meine Mutter möchte jedoch nicht, dass ich wieder in eine Klinik muss. Schule geht vor. Nun schlägt die Mutter der Freundin vor mit meiner zu reden. Ich habe Angst was dabei raus kommt. Ich denke, Hilfe wäre gut. Ich möchte niemanden enttäuschen. Oder verletzen. Das habe ich schon zu oft. Was sollte ich tun? Das Verlangen wird jede Sekunde die ich nicht abgelenkt bin schlimmer. Das Fass läuft fast über. Bitte um dringende Antworten.

...zur Frage

Jungfernhäutchen gerissen beim fingern vom Freund?

Mein Freund hat mir seinen Finger etwas reingesteckt und es tat mega weh & ich musste fast weinen. Dann hat er es nach einer halben Stunde nochmal gemacht und es tat wieder mega weh. Vor kurzem hat er seinen ganzen Finger reingesteckt-Vielleicht waren es auch zwei- und es tat kein bisschen mehr weh. Ich fühle mich bereit mit ihm zu schlafen & bin auch geimpft aber habe Angst wenn ich das Jungfernhäutchen noch habe und es reißt. Meint ihr es ist noch da?

...zur Frage

Warum tat beim 2 mal Sex meine Jungfernhäutchen weh?

Hallo Leute, ich bin 20 und ein Mädchen. Ich hab am Samstag das erste mal mit mein Freund Sex gehabt, mit Kondom . Das tat auch schon weh, und ein bisschen Blut kam aus meiner Vagina. Ich sagte zu mein Freund das wir das am nächsten Tag nochmal machen sollten, da die Schmerzen echt weh taten. Und am nächsten Tag so um die Nachmittags, wollten wir wieder Sex haben. Und beim eindringen seines Penis tat mir das wieder weh. Es brannte auch selbst, woran kann das liegen? Geht das Jungfernhäutchen wieder zu? Ich hab mich auch immer wieder nicht entspannen können wegen den Schmerzen. Wir haben auch so ausprobiert, das ich den oben liege und mir den Penis selbst einführe, tat ich auch. Und es tat selbst weh. ...Kann mir jemand helfen?

Danke im Vorraus. LG ANGIE

...zur Frage

Wurde ich vergewaltigt oder ist das nur ein Traum?

Hallo erstmal :) Ich bin w/15 und bin in letzter Zeit beunruhigt.

Das Thema ist mir ziemlich unangenehm bin eh in Therapie... Hab seit dem ich weiß was Sex bedeutet also seit ca 5 Jahren Alpträume von einer Vergewaltigung. Hatte schon seit klein auf Alpträume die mit Männern zu tun hatte aber das schlimmste ist ich weiß genau wie sich dass anfühlt, diese Schmerzen, aber ich komm mir immer doof vor wenn ich das sage :/ Meine Träume sind so real dass ich, ohne Tabletten nicht schlafen könnte vor lauter Angst vorm einschlafen... Das komischste ist dass ich so in Halbschlaf bin also alles rundherum mitbekomme aber solche Schmerzen und Angst habe und herumschreie. Dann muss mich wer "aufwecken" obwohl ich nicht geschlafen habe. Ich schlafe oft bei Freundinnen und sie meinen ich stöhne oft in der Nacht undd mache komische Geräusche... Und seit ich einen Freund habe, habe ich viel mehr diese Alpträume und trau mich nicht ihn richtig zu küssen, ich fange manchmal fast zum Weinen an weil ich so Angst habe :( Ich hab schon mit ihm gerredet aber hab in schon seit Anfang der Weihnachtsferien nicht mehr gesehen weil er bei seinem Vater ist in den Ferien. Er war zuerst ein bisschen geschockt aber dannach hab ich ihn gefragt ob er mich noch mag und er sagte ja. Ich weiß nicht ob das eine Rolle spielt aber ich hab auch immer ziemliche starke Regelschmerzen und Schwindel und so... Hoffe irgendwer kann mir weiterhelfen... Kann es sein das irgendwas in der Kindheit passiert ist was ich verdrängt habe? Ps: Mir ging es die letzten Jahre psychisch nicht so gut Lg

...zur Frage

Intim werden. Wie?

Hi Leute, ich weiß ich frag sehr viel Aufeinmal haha :D .. Ich war vor 2 Tagen bei meinem Freund. Ich wusste nicht das er alleine war. Er hat nichts davon gesagt! Ist ja auch eigentlich nichts schlimmes aber.. Ich kam rein er kam halt nah und wollte mich küssen dachte wird halt ein Begrüßungskuss wie immer. Aber der Kuss war so als hätte er mich am liebsten gegessen:D er hat mich dann gegen die Flur wand gedrückt um mich weiter zu küssen. Allerdings war er an dem Tag so grob also brach ich den Kuss ab in dem ich ihn weg drückte ich musste dabei aber lachen weil er so lustig war. So kenn ich ihn gar nicht. Er dachte ich mach spaß und küsste einfach weiter. Ich drückte ihn dann wieder weg und fragte was das soll. Er zog meine Jacke aus die ich wegen dem Kuss nichtmal ausziehen konnte. Und küsste mich weiter. Dann ging er mit seiner Hand unter mein t-shirt und zog das ebenfalls aus. Als ich dann endlich verstanden hab was er will. Drückte ich ihn weg. Und sagte ihm das ich noch nicht will. Er fragte so als wäre nie was gewesen was ich denn nicht will. Ich kam mir blöd vor mich zu wiederholen und zu sagen das ich noch nicht mit ihm schlafen will weil ich angst hatte das er es gar nicht wollte. Aber mich auszuziehen bedeutet das doch oder? Auf jeden Fall fragte er nochmal was ich meine. Ich sagte das ich noch nicht will. Er hat es dann glaub ich verstanden und reagierte eigentlich voll verständlich und hat es respektiert. Wir sind dann in sein Zimmer gegangen und haben filme geschaut. Er hat sich auf mich gelegt und hat mich geküsst und meinte das er froh sei mich zu haben. Ich lächelte. Er ging wieder mit seiner Hand unter mein t-shirt aber zog es nicht aus. Er streichelte mich nur. Mir kommt das so komisch vor. Er hat das noch nie gemacht. Geküsst schon aber nie so intim.. Ich würde auch bisschen romantischer werden aber ich hab immer angst was falsch zu machen da ich auch sehr schüchtern bin.

...zur Frage

Tut Fäden ziehen beim Zahnarzt weh?

ich zog gerade ganz leicht an einem und es tat weh ist das entfernen der fäden schmerzhaft?

danke 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?