Ich habe Angst ihn nicht mehr zu lieben

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, manchmal kann Stress, Streit oder sonstiges eine Beziehung stärken, aber zu viel ist zu viel. Vielleicht habt ihr schon ein bisschen zu viel in eurer Beziehung durchgemacht, als es ihr gut tat. Und du siehst ja selbst, dass all der Stress dich/ euch und eure Beziehung einschränkt.

Aber ich denke, dass es noch nicht zu spät sein könnte. Redet miteinander, vielleicht fühlt er ja genauso oder ähnlich wie du. Schließlich möchtest du auch weiterhin eine gemeinsame Zukunft, er vielleicht auch. Wenn ihr euch selbst nicht weiter helfen könnt, geht doch vielleicht zur einer Partnerschaftsberatung. Viel Glück euch beiden und lg!

es ist nicht einfach, in sich hineinzuhorchen und seine gefühle zu sammeln, zu bewerten und überhaupt richtig zu spüren.

dass die gefühle abnehmen, also die verliebtheit, ist normal - sie sollten sich verändern, wachsen evtl..... ich persönlich finde es sehr schwierig. gefällt einem das äußere, schätzt man vielleicht irgendwann den menschen nicht mehr so sehr bzw. schütteln bei manchen vermehrt den kopf, geht man bei der auswahl mehr oder ausschließlich nach dem charakter, lässt einen womöglich irgendwann die attraktivität im stich - man kann den anderen nicht mehr so gut "riechen".

es scheint aber alles bei euch zu stimmen, dann wird es der momentane stress sein. ein wenig abstand kann auch nicht schaden, mal ein wochenende allein verbringen, dann freut man sich wieder aufeinander...zuviel alltag und alltagsprobleme können auch abtöten. viel glück bei der weiteren suche nach den gefühlen...;))

Ich denke schon das du ihn liebst , sprich mit ihm darüber und hol dir pychologische Hilfe, da scheint ja einiges aufgearbeitet werden zu müssen.

Hab ich schon versucht....der hat uns so Druck gemacht das es eben zur Trennung führte

0
@manitschka

Ja wenn er einen so viel Druck macht....das überträgt sich auf den Partner und dann kann man irgendwann nicht mehr. Auch da hatte ich mir eingeredet dass alle Gefühle weg sind und dann.............kamen sie wie die kanone auf einmal hoch so intensiv....

0
@Anonymgirl

Pass nur auf , das du dich nicht zu sehr reinsteigerst, in die Eifersucht und die Verlustangst, wenn es unbegründet ist, das kann er dann nicht verstehen.

0

Ihr habt zusammen schon einiges durchgestanden . Ihr seid am Ziel der meisten Wünsche , welche die gemeinsame Existenz sicher macht .

Nun fehlen neue Ufer , die es zu erobern gilt ?

Du musst an Deinem lädierten Selbstwertgefühl feilen !

Halte Dir vor Augen , dass Du genau das bist was er will , und an der er sich täglich aufs Neue erfreut !

Vielleicht wäre ein romantisches Wochenende , weitab vom Alltag , ein Balsam für Deine müde Seele ?

Viel Glück Euch Beiden !

Aber es hört sich doch nach Liebe an oder? ich meine ja immer das meine Bindungsangst und Verlassensangst damit zutun haben könnte....würde ich mir sonst solche Gedanken machen?

Außerdem jeder empfindet etwas anderes mit dem Begriff Liebe

0

Was möchtest Du wissen?