Ich habe angst ich glaube ich habe bluthochdruck?

4 Antworten

Ja also ab 140 zu 90 spricht man von bluthochdruck wenn du ihn in entspanntem zustand gemessen hast. Dein arzt sollte auf jeden Fall eine langzeit blutdruckmessung machen.  Angst brauchst du jetzt keine haben,  sehr viele Menschen haben hohen Blutdruck,  auf kirze zeit passiert da nichts.  Auf dauer muss man ihn eben gut einstellen.  Erst mal mit ausdauersport versuchen, rauchen aufhören,  abnehmen falls du Übergewicht hast. Ansonsten eben Tabelle nehmen.  Aber vorerst musst du jetzt wirklich keine angst haben! 

6

Ok Danke :) also muß ich bis 28 keine angst haben ;) sind noch gute 2 Wochen ;)

0

Beruhige dich :)

1.) 140 zu 90 ist etwas zu hoch, aber nicht wirklich besorgniserregend. Ein Aneurysma bekommst du davon garantiert nicht. Zumal du glaube ich noch jünger bist ;)

2.) Herzstechen und Brustschmerzen sind nicht lebensgefährlich und können unzählige Ursachen haben...die meisten davon völlig harmlos.

Also keine Sorge. Dir wird sicher nichts passieren.

6

21 bin ich . :)

0
30

Eben. Mit 21 an einem Aneurysma in Folge von Bluthochdruck zu sterben wäre schon fast ein Rekord ;)

Also mach dir keine Sorgen und lass dich von deinem Arzt beraten. Es gibt hervorragende Medikamente sollten diese notwenig sein, viele Menschen leben heute mit hohem Blutdruck...aber da geht es in der Regel um Werte von 200:110.

Bei deinen Werten ist vllt. nicht mehr notwenig als gesunde Ernährung und etwas mehr Sport ^^

0
6

Vielen dank

0

Ne, da muss man sich erst nach Jahren sorgen machen.

69

Wann,dann wenn durch den Bluthochdruck die Nieren geschädigt sind,es zu einer Herzschwäche gekommen ist,oder die feinen Adern der Augenetzhaut schon geplatzt sind??Dann ist es zu spät!!

0

Bluthochdruck manchmal?

Hi,

ich, männlich,16 Jahre alt, hatte beim Arzt einen hohen Blutdruck. Der untere Wert und der Puls sind ok, aber der obere war immer hoch. Letzens 154, heute 164, dann 160 und die Ärztin meinte, daß es bei mir wahrscheinlich das Weißkittelsymptom ist.

Wo ich dann von der Arzthelferin das Gerät bekommen habe, ist sie nochmal mit mir in eine Kabine und hat direkt Blutdruck gemessen ohne große Ruhezeit und dann hatte ich auf einmal nur noch 141.

Ich hatte da versucht nicht so aufgeregt zu sein, aber war trotzdem bisschen aufgeregt. Kann das wirklich Bluthochdruck sein? Muss ich mir Sorgen machen? Kann ich daran sterben? 

Ich habe jetzt 2 mal zuhause gemessen und hatte einmal als oberen Wert 146 und eben hatte ich dann 143/ 93, Puls 77 und jetzt 164/ 83.

Ich habe Angst, ich bin so jung, warum habe ich so einen hohen Blutdruck?

Werde ich dann an Bluthochdruck sterben, bzw. bald an einem Herzinfarkt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?