ich habe angst hodenkrebs mit 15 zu haben

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kommst jetzt langsam ins Hodenkrebs-Alter, das ist schon richtig. Wenn du dir große Sorgen machst, geh mal zu deinem Kinder- und Jugendarzt, das kann bestimmt nichts schaden.

Es kann aber auch sein, dass du einfach den Nebenhoden tastest.

Schau dir mal diese Broschüre an http://www.kinderaerzte-im-netz.de/fileadmin/pdf/kin/achte-auf-deine-nuesse.pdf da wird das Abtasten der Hoden genau beschrieben.

Ich denke da eher an eine geschwollene Drüse. Aber ganz ehrlich, geh zum Arzt und der wird dir helfen können deine Angst zu nehmen.

"Knüppel" klingt enorm und brutal. Meinst wohl eher einen kleinen Knubbel oder ein kleines Geschwür. Das könnte von einer Talkdrüse herrühren und wäre demnach nichts großartig Beängstigendes. Geht sogar manchmal wieder von selbst weg.

Aber zur Sicherheit solltest Du es mal vom Arzt ansehen lassen.

Hodenkrebs ist leider keine frage des alter,s . Geh unbedingt zum urologen,kann auch was ganz harmloses sein aber gehört abgeklärt.Alles gute

Geh am besten mal zum Urologen wenn du dir Sorgen machst. Der macht einen Ultraschall und dann bist du beruhigt :-)

Was möchtest Du wissen?