Ich habe Angst einen guten Freund zu verlieren. Was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde aktiv versuchen euch zB jeden monat zu treffen, oder eine Zeit die für euch beide realistisch ist. Die Wahrheit ist doch, das die jetzigen Freunde nicht für immer beste Freunde bleiben. Das ist oft leider einfach so. Aber wenn du es wirklich versuchen willst, geht nichts über eine jahrelange Freundschaft. Mein Tipp wäre es wie gesagt wirklich aktiv daran zu arbeiten. Denn in der schule weisst fu ja dass er immer da ist aber im berufsleben habt ihr beide viel zutun und oft stressbedingt keine Zeit. Deshlab feste Tage zum Verabreden einplanen, die dann besten falls eingehalten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

freunde dich damit an, dass das in deinem Leben aus den verschiedensten Gründen noch öfter passieren wird. Das heißt doch nicht, dass man einen guten Freund für immer und ewig verliert; man sieht sich nur nicht mehr so oft, weil sich Lebensumstände auch ändern können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pflege die Freundschaft regelmäßig. Trefft euch, wenn ihr Zeit habt. Schreibt, erzählt euch vom tag bzw. Beruf. Wenn ihr euch garnicht seht, könnt ihr auch skypen :). 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also an deiner Stelle würde ich einfach oft Telefonieren und so.
Wenn ihr euch dann trefft könnt ihr darüber reden das jetzt alles anders ist und so weiter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, es muss bestimmt was geben, was ihr beide mögt, wenn du ihn iwo hast, wie auf FaceBook, Twitter oder sonst wo, dann könntet ihr euch dann doch mal treffen, wenn ihr mal freizeit habt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?