Ich habe angst dass sie es weitererzählt..

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst nichts effektives dagegen tun und selbst die vernünftigsten Argumente werden bei Deiner Freundin nicht ziehen, wenn sie der Meinung sein wird es unbedingt aus ihrer Sicht der Dinge weiter erzählen zu müssen. Immerhin hast Du bereits versucht die Angelegenheit richtig zu stellen doch es hat nichts gebracht. Im Prinzip bleibt Dir nichts weiter übrig als zur Not das Theater über Dich ergehen zu lassen und irgendwann interessiert es eh niemanden mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Freundin ist also verliebt. In jemanden, den sie eigentlich nicht kennt. Und sie vermutet, Du bist in denselben Typen verliebt. Und das erzählt sie wiederum einer dritten Freundin. Du bist aber nicht verliebt. Habe ich das so richtig verstanden? Und darüber, daß sie selbst verliebt ist, erzählt sie nichts, oder?

Unter uns: Das ist Kindergarten! Wer Gerüchte verbreitet anstatt sich an die Wahrheit zu halten, der fällt früher oder später ganz von selbst auf. Laß sie labern! Vermutlich glaubt ihr sowieso niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, im Leben muss man lernen mit Gerüchte umzuegehen. Wenn es deine beste Freundin ist, dann würde sie sowas nicht rumerzählen. Wenn sie meint sie muss es trotzdem machen, dann ist es keine gute Freundin und du tut einfach so wals wäre nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine Sorge sie wird es nicht weitererzählen, wenn du einfach ehrlich aus Sie zugehst und die Sache offen aussprichst. Sowas hilft immer im Leben. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?