Ich habe Angst, dass Personen die mir wichtig sind sterben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mir ging es eine Zeit lang in dem Alter genau so. Ich habe mir immer schwere Gedanken gemacht wenn ich daran dachte, dass meine Familie jeder Zeit sterben könnte, aber die Leben jetzt immernoch, das ist nur so ne Phase ;) das geht vorbei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte so eine Phase irgendwie auch mal (aber als Junge), kein Plan woher das kommt aber das ging auch wieder weg. Ich kann mir vorstellen, dass man in der Phase als Kind anfängt zu realisieren, was in der Welt tagtäglich schlimmes passiert und mit der Zeit lernst du dann, dass die Wahrscheinlichkeit DASS es passiert unglaublich gering ist.

Wow das war voll poetisch von mir xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

ich hab einen Tipp für dich: schreibe denen Leuten, die wichtig für dich sind auf, was du richtig cool an ihnen findest, oder, was du schon schönes mit ihnen erlebt hast bzw. wofür du ihnen danken willst.

Falls dann jemals etwas sein sollte, wissen sie immerhin, wie lieb du sie hattest / immer noch hast ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ist schwer aber du musst dich irgendwann abfinden das jeder sterben wird auch wen du es nicht willst, ist es so. Das Leben geht weiter.....und weiter.......bis alle sterben.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?