Ich habe Angst, dass meine Mama stirbt

11 Antworten

Hallo, Es währe wirklich schrecklich wenn deine Mutter sterben würde. Also ich bin 13 meine Mama ist auch alleinerziehend und ich hab jetz tauch nicht so nen super kontakt zu meinem Vater da er in London wohnt... Naja, ich würde aufjedenfall noch zeit mit deinem Mutter im Kramkenhaus verbringen. Aber wenn du dich wirklich ablencken willst kannst du ja mal rausgehen und dich mal mit freunden Treffen oder versuch doch mal ein Buch oder sowas zu schreiben :) Aufjedenfall wünsch ich dir viel glück mit deiner Mutter. und denk ein bisschen positiver und ambesten denk nich an das schlöimmste was kommen kann . LG

wende dich an freunde oder verwante -- suche dir beistand -- alleine kannst du es nicht ertragen -- und hoffe ganz stark und ganz intensiv das sie wieder gesund wird -- wenn du an gott glaubst, dann mache eine kerze für deine mutter an, als licht zum leben -- verzweifle nicht sondern helfe durch zuversicht und positives denken -- alles alles gute für euch beide!

Deine Mama wird das schaffen,sie weiß das du alleine bist sie wird kämpfen für dich.Sieh die Geräte nicht als schlecht an, sondern dass sie deiner Mutter helfen.Es ist natürlich kein schöner Anblick,aber sie helfen deiner Mutter,damit sie besser atmen kann.Die Ärzte werden alles tun,damit es deiner Mutter bald wieder besser geht.So schnell stirbt man nicht.Wünsche euch alles erdenklich Gute.Kopf hoch ihr packt das.L.G.

Mama von Suizid Gedanken erzählen?

ich habe am Mittwoch einen Termin bei meinem Therapeuten und würde gerne meine Mama mitnehmen das ich ihr sagen kann das ich Suizid Gedanken habe und das schon länger und das ich glaube das es besser wäre mal weg von der Familie zu kommen also in die Psychiatrie. ich hätte dort nicht die Chance mich ritzen zu können. mir würde geholfen werden. ich Ritze mich schon etwas länger (fast 2 Jahre) und kann nicht damit aufhören. Skills helfen mir nicht wirklich ich brauche meine Rasierklingen was anderes will und akzeptiere ich garnicht. ich will das es aufhört diese schlimmen Gedanken und das ritzen. wie kann ich es am besten meiner Mama erklären? vor dem Psychologen meine ich. wie würdet ihr darauf reagieren als Mama? bin w/16
vielen Dank für jede Antwort

...zur Frage

Was tun gegen die Angst, dass die Mutter stirbt?

hey!

also.... vor ein paar wochen ist mein vater überraschend gestorben und jetzt habe ich wahnsinnige angst, dass meiner mutter irgendetwas passiert oder, dass sie krank wird und auc stirbt. geht diese angst weg, wenn man mit der situation besser klar kommt? kann man irgendetwas tun gegen solche angst? ich mach mir generell immer sehr viele sorgen.

danke schonmal!!!

...zur Frage

Was passiert auf der Intensivstation? Was sind da für Geräte?

Ich liege da wegen einer OP und habe Angst davor. Kann mich da meine Mutter besuchen und wer wird für mich da sein

...zur Frage

Wenn ein Jugendlicher in einer Klinik einen Herzschrittmacher eingesetzt bekommt...

... darf er die restlichen Tage nach der Operation (zur Beobachtung) auf der Normal- oder Intensivstation verbringen? Und wisst ihr vielleicht noch, an welche Geräte der Patient dann angeschlossen ist?

...zur Frage

wach-Intensivstation? was ist das?

Guten Morgen. Da mein Opa gestern in ein Krankenhaus gekommen ist, liegt er momentan auf einer wach-Intensivstation. Ich wollte im Internet nachschauen was das ist habe aber keine "Antwort" gefunden. Also - was ist eine solche "wach-Intensivstation"? Hoffentlich ists richtig geschrieben :p Vielen lieben Dank für die Antwort/en

...zur Frage

Magengeschwür in der Familie

Hallo,

Bei meiner Mama wurde ein Magengeschwür festgestellt und jetzt muss sie kommende Woche ins Krankenhaus. Ich mach mir große Sorgen um sie und habe Angst, dass sie daran stirbt.

Kann mir jemand sagen, wie gefährlich so ein Geschwür ist und wie hoch die Heilungschancen sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?